Spreewaldring

    Spreewaldring

    Hallo Leute,
    ich und noch ein paar andere Wahnsinnige 8o haben bei schönstem Wetter (37°C) ein Kurventraining bei HIT im Spreewaldring absolviert. Die Strecke besteht eigentlich nur aus Kurven. Der Parcour ist recht anspruchsvoll und jeder Fahrer kam auf seine Kosten. HIT ist es mal wieder gelungen eine tolle Veranstaltung zu organisieren. Die Instruktoren sind top. Ich kann jedem Kurvenbegeisterten wärmsten eine Teilnahme bei diesem Kurventraining empfehlen.
    Man lernt eine Menge - auch wie Reifen bei dieser Temperatur leiden. Der Luftdruck ist hier für eine saubere Haftung entscheidend. (Ich bin mit meinem Z8 voll auf zufrieden). :thumbup:
    @Ralf: es hat Spaß gemacht, mit dir ein paar Kurven zu räubern. :thumbsup:
    Gruß

    Pieke

    (Am Arsch vorbei führt auch ein Weg!) ;)

    Meikel schrieb:

    Servus Pieke,

    hat sicher Spaß gemacht, trotz der Temperaturen.
    Sind ja Bilder online, Nr. 189 ist interessant :thumbsup:
    und wenn ich richtig gesehen habe, war da noch mindestens eine weitere SC63.

    Gruß
    Micha


    Oha, die Bilder hatte ich noch gar nicht gesehen 8o Und ich sehe da ja grimmig aus. Aber ich hatte sauviel Spaß. Wegen der Sonne hatte ich über 7 Liter getrunken. Und anschließend einen saumäßigen Muskelkater.
    Und stimmt; es war eine zweite SC63 am Start. Er ist auch hier im Forum: RalfRalf :thumbup:
    @sunexpress: Wenn der Ring bei dir um die Ecke ist, dann solltest du auf jeden Fall da mal mitmachen. Kurven fahren schockt! :rolleyes:
    @Hoffi: nächstes Mal bist du dabei, dann wären das schon 3 SC 63
    Gruß

    Pieke

    (Am Arsch vorbei führt auch ein Weg!) ;)
    Hi Pieke, ich kenne den STC. Das ist ein schöner Kurs. Ich war zweimal dort. Beides waren Veranstaltungen von BMW Wernecke. Das war einmal ein Kurventraining, irgendwie ohne richtigen Instruktor. Da war nur so ein Typ der auf einer S1000RR vorneweg geheizt ist und hinterher was von Linien gefaselt hat. Da waren aber auch sehr viele Teilnehmer. Das zweite Mal war ebenfalls eine sehr interessante Veranstaltung. BMW Testride. Nichts gegen BMW. Das sind nette Motorräder. Aber die Runde auf der VFR gab mir die Bestätigung das richtige Motorrad zu fahren. Diese Erkenntnis ist ja auch was wert und ich will nicht meckern das hat auch Spaß gemacht. Mich würde mal eine Veranstaltung in der Qualität wie Sie Uwe kürzlich beschrieben hat interessieren. Das scheint in meiner Gegend eher die Ausnahme zu sein. Hier gibt es meistens irgendwelches geheize mit wenig pädagogischem Inhalt zu buchen. Da kann ich auch einen Vormittag nach Groß Dölln fahren. Das kostet nur 75€. Dafür darfst Du vier Turns a 20 Minuten fahren und ein Johanniter wartet an der Strecke. Na ja macht ja auch Spaß. :D
    Gruß Olaf






    Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur auf der Rückseite meines Beitrages. ^^
    Wolles Empfehlung kann ich mich nur anschließen. Habe sowohl mit der VFR800 als auch ein Jahr später mit der Dicken ein Training mit der Zweirad-Akademie auf dem Spreewaldring absolviert. War schon erstaunlich, wie sehr sich die beiden Motorräder unterscheiden und wie handlich die 1200er ist :thumbsup:
    War nicht das letzte Mal 8o

    Manfred
    Bilder
    • 001 -Training Spreewaldring 04.06.2011.jpg

      214,95 kB, 1.555×1.037, 29 mal angesehen
    • 20120602zwa02340.jpg

      91,97 kB, 1.024×682, 44 mal angesehen
    Four wheels move the body, two wheels move the soul

Template-, Style- und Codeveränderungen © 2009-2016 Rainer Friedmann 'Kraftrad'
powered by Fireblade-Forum®

gratis Counter by GOWEB width=