Freundlicher HH denkt mit und macht doch alles falsch.....

    Freundlicher HH denkt mit und macht doch alles falsch.....

    Moin,

    war letzte Woche beim Freundlichen HH meiner Wahl. Welle tauschen (ist übrigens ne ganz neue geworden), Reifen aufziehen, TÜV erledigen. Mopped samstags gebracht, Mittwoch wieder abgeholt.

    Bei der Abholung überreicht mir der Inhaber ein kleines Tütchen mit einer Schraube :/ . Ich gefragt ob bei der Montage was übrig geblieben sei ?( ? Große Augen und fragender Blick von meinem Gegenüber. Nach Rücksprache mit dem Meister vorwurfsvolle Frage, ob ich den BOS Endtopf selber angebaut hätte? Die Schraube in der Tüte wäre die alte Befestigung und viel zu lang, die Werkstatt hätte eine Neue, kürzere verbaut, wäre optisch jetzt viel besser!
    Ich erst mal dankbar zur Kenntnis genommen :) und nichts dabei gedacht. Bos-Topf hat übrigens Honda Düsseldorf angebaut :thumbdown: .

    Am Sonntag wollte ich dann für Tour Koffer anhängen, ging leider auf der rechten Seite nicht da der Schalldämpfer jetzt 2cm höher saß und den Koffer blockierte :cursing: :cursing: :cursing: ! Ich fluchender weise alles demontiert und den Schalldämpfer vernünftig ausgerichtet und so montiert, dass Schaldämpfer und Koffer perfekt sitzen, auch ohne die vorher montierte lange Schraube und Unterlegscheiben als Distanzstücke :thumbdown: .

    Ist es zuviel verlangt, das in der Werkstatt mal einer dran denkt, dass auch noch Koffer zu einer VFR gehören? Da soll man dann noch ruhig bleiben :cursing: . Am Montag gab’s dann Mecker für den Freundlichen :evil: . Hat sich entschuldigt und nicht mehr viel zu sagen :thumbdown: .
    Zwei Hondahändler haben es nicht geschafft den BOS-Topf vernünftig anzubauen. Traurig, traurig ………

    Gruß Tom
    Lachen ist ansteckend, grinsen käuflich! ^^ :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „tomracer“ ()

    stehe ich nun auf dem Schlauch....was ab und zu passiert :D ....aber das verstehe ich nun nicht :(
    Wenn der Topf höher kommt, müssen die doch eine andere Halterung angebaut haben?? oder habt ihr einen anderen BOS als ich ?( Bei mir geht das nicht!!

    verwirrte Grüsse
    Harald
    VFR1200F - Die wohl krasseste Kombination zwischen Klassik und Hardrock
    "Spontanität will gut überlegt sein ..."




    Blackbird schrieb:

    stehe ich nun auf dem Schlauch....was ab und zu passiert ....aber das verstehe ich nun nicht
    Wenn der Topf höher kommt, müssen die doch eine andere Halterung angebaut haben?? oder habt ihr einen anderen BOS als ich Bei mir geht das nicht!!


    Habe festgestellt, dass wenn man den Dämpfer nicht richtig bis zum Anschlag aufsteckt (steck ein wenig störrisch auf dem Abgasrohr), der Halter nicht passt. Der kann aber um ca. 1cm am Dämpfer verschoben werden und mit etwas drücken und langer (oder kurzer) Schraube und Unterlegscheiben (oder ohne) haben die sich das dann passend gemacht. Ich habe alles demontiert, vernünftig ausgerichtet und siehe da, es passt alles wunderbar wie BOS sich das gedacht hat.

    Gruß Tom
    Lachen ist ansteckend, grinsen käuflich! ^^ :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „tomracer“ ()

    tomracer schrieb:

    Blackbird schrieb:

    stehe ich nun auf dem Schlauch....was ab und zu passiert ....aber das verstehe ich nun nicht
    Wenn der Topf höher kommt, müssen die doch eine andere Halterung angebaut haben?? oder habt ihr einen anderen BOS als ich Bei mir geht das nicht!!


    Habe festgestellt, dass wenn man den Dämpfer nicht richtig bis zum Anschlag aufsteckt (steck ein wenig störrisch auf dem Abgasrohr), der Halter nicht passt. Der kann aber um ca. 1cm am Dämpfer verschoben werden und mit etwas drücken und langer (oder kurzer) Schraube und Unterlegscheiben (oder ohne) haben die sich das dann passend gemacht. Ich habe alles demontiert, vernünftig ausgerichtet und siehe da, es passt alles wunderbar wie BOS sich das gedacht hat.

    Gruß Tom


    auf diese Idee muss man erstmal kommen. Die haben doch eine Macke =O

    Gruß
    Harald
    VFR1200F - Die wohl krasseste Kombination zwischen Klassik und Hardrock
    "Spontanität will gut überlegt sein ..."




    Einfache Lösung:
    Nicht jede einzelne Arbeit verstreut beim Billigsten machen lassen, sondern alles "schlüsselfertig" aus einer Hand. Versuche ich meinen Kunden nach Möglichkeit auch nahezulegen.
    PKW und Motorrad auf der Straße sind wie Stein und Wasser im Fluss. Das Wasser zürnt nicht dem Stein.

    tomracer schrieb:

    Hä? Honda Düsseldorf ist nun wirklich kein Billigheimer und der ortsansässige Freundliche auch nicht.


    Honda Düsseldorf ist eigentlich gut und günstig, zumindest was die Motorradpreise betrifft.(Habe dort 2 Bikes gekauft)
    Wartung/Inspektion kann ich nicht sagen, ist mir zu weit weg!!
    Wer ist denn dein ortansässige??
    Grüsse aus dem Münsterland
    Sabine und Daniel


    Drosseln sind Vögel, sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!

    Pieke schrieb:

    Ich wusste es.
    Die Tüte soll mit seinem Gegurgel die Fische anlocken. :D
    Duck und wech...


    Mein Kumpel meinte vor zwei Jahren nach einem langem steil herabführenden Streckenabschnitt den ich Motorbremse herunter gefahren bin zu mir, Dein Möp hört sich mit dem DAM an wie ein alter Fischkutter! ?(
    Jetzt weiß ich warum! :D
    Einfach nicht Ignorieren! :whistling:
    Gruß
    Kalle

Template-, Style- und Codeveränderungen © 2009-2018 Rainer Friedmann 'Kraftrad'
powered by Fireblade-Forum®

gratis Counter by GOWEB width=