SBK Superbike 2017..erste Eindrücke

    SBK Superbike 2017..erste Eindrücke

    Hallo Jungs,

    ja ich weiss ihr seid mehr Touren Junkis, besteht hier das Interesse sich dennoch etwas über die SBK zu unterhalten, unser Lieblingshersteller bestreitet ja auch diese Klasse. ??

    Kawasaki beginnt auch die 3. Saison mit einem Sieg am Sonnabend,morgen findet der zweite lauf statt. Kawasaki Platz 1. und 3. Platz belegt. Nur Duc mit ihrer Panna kann die Pace der kawasaki Ninja wirklich mitgehen. Yamaha mit ihrer hochgelobten R1 naja sagen wir vorne mitschwimmen, dennoch besser wie Honda .
    Unser Stephan Bradl aus der MGP blegte Platz 10, N . Hayden beide auf Honda Platz 9, sagte aber gleich bei Antritt des Rennens..Honda hat schlicht und ergreifend zu wenig Power. Anderer Hersteller legen auch mehr Wert auf diese Serie und investieren gewaltig, Honda hält sich wohl etwas zurück legt mehr Wert auf die MGP. Schade wie ich finde,die SBK ist doch noch etwas näher an der Serie.
    ?( :S
    Morgen Sonntag 10 Uhr kommt auf Service Tv ( in hervorragender Qualität) der zweite lauf., icke freu mich. :D
    Dat Leben ist schön aber teuer, man kann es auch billiger haben, aber dann ist es nicht mehr so schön.( Verfasser unbekannt)

    Gruß
    Michael
    Ja muss man auf jeden Fall guggen,
    Honda hat sich gegeüber den ersten beiden Läufen schonmal richtig gesteigert,
    wenn sie so weitermachen sind sie beim 4. Rennwochende ganz vorne :D
    Grüßle Martin
    wünsche allen, fahrt schräg und kommt gesund heim
    "Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen,
    sollten wir lieber dankbar sein,
    dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen."
    (Dieter Hildebrandt)
    naja Martin,
    nicht gleich zu den grossen Früchten am Baum ganz oben greifen. Sagen wir Platz 4 und 5 Mitte des Jahres wäre schon eine Nummer und eine Verbesserung der Vorjahre.Denn dann müsste Honda an Yamaha der R1 vorbeiziehen, nicht gerade einfach.

    ;)Sollte aber Honda richtig Geld in die Hand nehmen...... die Fahrer passen schon mal.
    Dat Leben ist schön aber teuer, man kann es auch billiger haben, aber dann ist es nicht mehr so schön.( Verfasser unbekannt)

    Gruß
    Michael
    am Geld sollte es nicht scheitern. RedBull sponsort bestimmt kein Team mit dem Anspruch, im Mittelfeld herumzufahren.
    Was ich mehr in Frage stelle ist, ob das Einsatzteam TenKate für diese Aufgabe die Richtigen sind. So viel haben die Holländer noch nicht im Motorsport gerissen.

    Stephan Bradl...... nun, kann mich nicht entsinnen, dass er bis heute ein Motorrad entscheidend weiterentwickelt hat.

    Gruß
    Harald
    VFR1200F - Die wohl krasseste Kombination zwischen Klassik und Hardrock
    "Spontanität will gut überlegt sein ..."




    Hey, nagelneue CBR und da ist halt Arbeit dran.
    Aber es ist schon erschreckend wie Kawasaki da seine Runden deht.

    Ach so Michael, Benzin im Blut hat doch jeder hier, oder?
    War heute in Osche, die sind noch im Winterschlaf
    Mitglied im VFR OC

    Verhalte Dich Deinen Mitmenschen gegenüber so, wie Du selbst behandelt werden möchtest. :thumbup:
    Das sind einige Ungereimttheiten welche hier einspielen,der Stephan bringt schon einiges an Erfahrung aus der MGP mit......weiterentwickeln....ja wohl bei Ihm eher schwierig. Aber N. Hayden kann da schon einiges bewegen glaube ich, Erfahrung ist ja bei Ihm reichlich vorhanden.
    Aber auch die Fachleute sind der Meinung das das Paket von Honda im Moment nicht an die Spitze des Feldes heranreicht,vorallem die Leistung des Motors nicht.
    So unerfahren ist Tenkate nicht, aber wenn zu wenig Einsatz von Werksteilen vorliegt wie die Letzten Jahre, können da keine Spitzenplätze herauskommen. Die SC 59 Fireblade konnte vom ersten Tag an ihres Erscheinens nie wirklich vorne mitfahren. Alle Hoffnung lagen nun auf der SC77......na warten wir es ab.

    Wenn man hört was kawa,Duc, yamaha an Gelder investieren so ist im Vergleich die Summe von Honda eher gering.Wäre aber schon von Nöten aus Image Gründen für den Sponsor und Ihren neuen Supersportler.

    Nun wir werden sehen.....wie sich die nächsten Rennen gestalten werden für Honda.

    Aber die Komentare von Bradl und Hayden zu ihren Arbeistgerät und die des Teames heute, stimmen nicht gerade optimistisch..... beide sind der Meinung das diese Honda nicht( noch) voll mit der Duc oder kawasaki mithalten können. :(

    @Bernd,
    hm.....Benzin im Blut...nagut dann ist ja mein Beitrag nicht Fehl am Platz, freud mich sehr.
    Ja natürlich bringt ein neues Motorrad viel Arbeit mit sich. Mich stört jedoch daran das die beiden Fahrer nicht optimistisch an die Saison herangehen und gleich meinten sich nur im Mittelfeld aufhalten zumüssen......da es einfach an Leistung fehlt um vorne mitfahren zu können.

    Ja die kawa macht das schon im 3.Jahr so.....ja schon beeindruckend...aber auch Duc sau stark. ;) BMW auch nicht schlecht aber meilenweit vom ersten in den Zeiten entfernt....was mich schon etwas wundert.

    Ok morgen neues Spiel neues Glück !
    Dat Leben ist schön aber teuer, man kann es auch billiger haben, aber dann ist es nicht mehr so schön.( Verfasser unbekannt)

    Gruß
    Michael

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jungblut“ ()

    norace schrieb:

    Jungblut schrieb:

    naja Martin,
    nicht gleich zu den grossen Früchten am Baum ganz oben greifen.


    War auch eher spassig gemeint ;) ;)

    Na gut...obwohl bei der Erfahrung von Honda im Rennsport und einer neuen Waffe, alles im Bereich des möglichen. Not tun würde es schon nach den letzten Jahren, will man denn ersnthaft die Verkaufszahlen des Supersportler SC 77 auf dauer hochhalten Weltweit. Sonst macht man sich etwas unglaubwürdig.
    Es ist einiges in die Entwicklung der Sc 77 Sp und SP2 für den Rennsport an Geldern geflossen , das sollte auch Früchte tragen. ;)

    Denn die MGP wo Honda Mill. versenkt hat nichts aber auch gar nichts mehr mit der Serie zu tun, Kawa und Duc und auch Yamaha haben das verinnerlicht.....
    Dat Leben ist schön aber teuer, man kann es auch billiger haben, aber dann ist es nicht mehr so schön.( Verfasser unbekannt)

    Gruß
    Michael
    Ich denke schon daß da bis Saisonmitte noch was vorwärts geht,
    TenKate hatte ja praktisch null Vorbereitungszeit ?(
    und Ehrgeiz haben die auch immer, wollen nicht bloß das Starterfeld füllen.
    Grüßle Martin
    wünsche allen, fahrt schräg und kommt gesund heim
    "Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen,
    sollten wir lieber dankbar sein,
    dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen."
    (Dieter Hildebrandt)
    Na das denke und hoffe ich auch, auf jeden Fall freue ich mich auf die Saison der SBK und hoffentlich alle Übertragungsrechte von Servus TV. Aber da Red Bull der Sender quasi gehört sollte das funktionieren.

    Bis morgen nach dem zweiten Rennen. ;)
    Dat Leben ist schön aber teuer, man kann es auch billiger haben, aber dann ist es nicht mehr so schön.( Verfasser unbekannt)

    Gruß
    Michael
    Glaube nicht das Bradl irgend etwas weiterentwickelt. Er ist für mich das beste Beispiel wie man eine Karriere vor die Wand fährt. Nachdem er Weltmeister geworden ist hatte er nix eiligeres zu tun als in die Motogp zu wechseln und damit auch seinen Sponsor Viessmann zu verlieren.
    Seitdem ging es nur noch bergab und ich glaube das es nicht nur an den Teams lag. Jetzt die letzte Chance in der SBK und schon wieder ist er nur am jammern. Wenn ich dagegen sehe was die Spanier beissen egal in welcher Klasse sie fahren sieht man doch einen Unterschied. Jetzt mal abwarten wie sich Jonas Folger in der Motogp schlägt. Hoffe wir kriegen geiles Racing zu sehen!

    gruß Claus
    "Als Gott sah das nicht jeder Motorrad fahren kann , erfand er für den Rest Fußball"

    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen."
    Walter Röhrl
    Jugendwort des Jahres: Merkeln, Alpha-Kevin und Earthporn

    Da könnte sich "Bradln" ja glatt mit einreihen ... :P

    Definition:
    10-Meter-Brett-Sprungverweigerer
    15w40-Fahrer
    1-Eine-Mark-Briefmarke-Käufer
    1-Stock-Aufzugfahrer
    3-lagig-Popo-Abwischer

    Achterbahn-in-der-Mitte-Sitzer
    ADAC-Goldkarten-Besitzer
    Adventskalender-Türchenöffner
    Airbag-Nachrüster
    Alk-freies-Bier-Trinker
    Alle-3-Wochen-Friseur-Gänger
    Alpträumer
    Altpapiersammler
    Altreifensammler
    Ampeldrücker
    Ampel-Grüngänger
    Ampel-Ranroller
    Angora-Wäscheträger
    Anstandsreste-Lasser
    Antennen-Einfetter
    Aspirinschlucker
    Auf-jede-Email-Antworter
    Auf-Vorfahrt-Verzichter
    Aus-dem-Kellerfenster-Stürzer
    Auspuff-Endrohr-Reiniger
    Autoantennen-Abschrauber
    Autobahnabfahrer
    Autobahn-Sicherheitsabstand-Halter
    Automatik-Fahrer
    Autoscooter-Zurückschieber

    Backofen-Vorheizer
    Badekappen-Träger
    Badewannen-Taucher
    Bananenbieger
    Bananenschäler
    Barbietitten-Lutscher
    Bausparer
    Beckenrand-Schwimmer
    Bei-Bambi-Flenner
    Bei-geschlossenem-Fenster-Autofahrer
    Beilagenesser
    Beim-Flirten-verlegen-nach-unten-
    auf-den-Schuh-Gucker
    Beim-Pinkeln-Vorhaut-Zurückzieher
    Beischlafverweigerer
    Bei-Schnee-mit-Winterreifen-Fahrer
    Benzinauto-mit-Diesel-Betanker
    Benzinpreis-Vergleicher
    Bergab-Raser
    Bergauf-Bremser
    Bergziegenmelker
    Betroffenheits-Schwaller
    Beutelreis-Kocher
    Bier-aus-Glas-Trinker
    Birkenstockputzer
    Bitte-melde-dich-Opfer
    Blasenteetrinker
    Blitzampel-Fotoentwickler
    Blütenkelch-Penetrierer
    Brezelsalz-Abpopeler
    Brita-Filter-Benutzer
    Brotkrusten-Abschneider
    Brotmaschinenbenutzer
    Brusthaar-Rasierer
    Büffet-Ansteller
    Bungee-Verweigerer
    Büroklammernverbieger

    usw. ....
    Ich liebe die Natur ! ... solange Sie asphaltiert ist :D
    Der zweite lauf in der SBK war heute sehr spannend! Rea mit seiner Kawasaki wieder eine Topp Leistung gebracht, aber auch Duc war wieder sehr stark.
    Yamaha nach Gestern überraschend gut aber wirklich vorne mitfahren war nicht drin..trotzdem sehr gute Leistung.
    Hayden mit der Sc 77 auf Platz 7 nicht schlecht.....aber es reicht noch lange nicht um nach vorn zu kommen.
    BMW war heute beim zweiten Lauf stärker wie gestern.....die haben wohl etwas gefunden wie das Team sagte.

    Naja Bradl hat wiedermal die Honda geschrottet, fährt fort das was er in der MGP schon sehr viel gemacht hat und küsst den Mutterboden.Irgendwie hat er noch immer nicht die Gesetze der Physik verinnerlicht...bedauerlich.

    Tolle Darbietung auch vom MC Agusta kleines feines Team, wurde aber durch einen Motorschaden ausgebremst, aber die leistung war da.

    Insgesamt war das Rennen sehr spannend, sogar meine Frau konnte sich nicht trennen und will auch die nächsten Rennen wenn sie keinen Dienst hat unbedingt sichten, Respekt. :P ;)

    Also bis in 3 Wochen in Aragon dort werden die Karten neu gemischt :thumbup:
    Dat Leben ist schön aber teuer, man kann es auch billiger haben, aber dann ist es nicht mehr so schön.( Verfasser unbekannt)

    Gruß
    Michael
    Moin Uwe,
    kennst zufällig solche Väter........ :P :whistling:
    Nunja der Motorsport insbesondere Motorrad wird in D.etwas klein geschrieben. Wenn ich schon sehe und höre wie in der Schule die Kidis getrimmt werden auf Umweltfreundlichkeit,Elektro-Auto und Roller......kann einen Übel werden.Viele haben an Auto oder Motorrad überhaupt kein Interesse mehr. ;(

    Die Jugendlichen heutzutage sollen alle das Abbi machen und studieren ,da bleibt wenig Zeit und Interesse für das Moped fahren.Zumal das Virtuelle Spielen mit Sony PS4 und X-Box. im dunklen Zimmerlein viel wichtiger erscheint als die Realität.
    Für meinen Teil versuche ich meine Enkelkinder an das Thema Auto und Motorrad ran zu führen, bei meiner Enkelin 11Jahre( die ältere von Beiden) funktioniert das prächtig. Beim männlichen Teil eher weniger( noch).
    Die Enkelin kann es kaum abwarten mit dem Opa am Wochenende zu verschiedenen Ivents von Honda und BMW aufzuschlagen und fleissig Sitzproben durchzuführen......in Leipzig war selbige auch zur Motorradausstellung.Im Sommer sind wieder Ausfahrten mit der 125er Benelli in Planung.....das Kind kann es kaum erwarten...so muss dat sein. :D


    Schau dir doch mal das Durchschnittalter bei Motorradtreffen in Deutschland sowie auch M. Messen an,die Jugend ist hier in der Minderheit.Das hat viele Gründe!

    Wir wollen/ sollten hier aber mehr über den Motorsport reden, sonst sprengen wir wieder den Ramen des Themas.

    Meine wenigkeit und ich denke vielen anderen hier begeistert aber die Technik des Verbrennungsmotor nach wie vor und freue mich das es noch Gleichgesinnte gibt welche diesen schönen Hobby frönen und die Fahne hoch halten. :thumbup:
    Dat Leben ist schön aber teuer, man kann es auch billiger haben, aber dann ist es nicht mehr so schön.( Verfasser unbekannt)

    Gruß
    Michael

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jungblut“ ()

    Nicht vergessen Heute 02.04 SBK in Aragon 11:00 Uhr Eurosport......12,30 Uhr Servus TV der zweite Lauf.

    Gestern in Lauf 1 hat Dav. mit der Duc bis zur vorletzten Runde mit Rea
    auf der Kawasaki um Platz eins gekämpft und dann es leider etwas
    übertrieben, das Moped die Duc ins Kiesbett befördert. Sehr Schade denn
    es wahren beide in erstklassiger Form, sowohl die Motorräder fast
    ebenbürtig als auch die Fahrer selbst.

    Mal sehen wie sich das in Lauf 2 heute so abzeichnet.

    Bradl war auf Platz 9 aber zusammen mit dem restlichen Feld weit abgeschlagen von den Spitzenfahrern.


    Dat Leben ist schön aber teuer, man kann es auch billiger haben, aber dann ist es nicht mehr so schön.( Verfasser unbekannt)

    Gruß

    Michael
    Dat Leben ist schön aber teuer, man kann es auch billiger haben, aber dann ist es nicht mehr so schön.( Verfasser unbekannt)

    Gruß
    Michael
    Ja hat richtig Spass gemacht zuzuschauen ,
    Muss gleich noch den Aufnahmeknopf drücken ;)
    Grüßle Martin
    wünsche allen, fahrt schräg und kommt gesund heim
    "Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen,
    sollten wir lieber dankbar sein,
    dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen."
    (Dieter Hildebrandt)
    @Martin+All,
    hoffe ich nehme dir nicht die Spannung für lauf zwei bei der Aufzeichnung. Dav. mit Duc hat Rea mit Kawasaki auf Platz zwei verwiesen....war aber verdammt knapp und ein risikovolles Überholmanöver.Ducati war sehr stark heute.

    Ein super schönes spannendes Rennen.

    Bradl hat leider den 9.Platz verloren und musste sich mit Privaten Teams weiter hinten herumärgern, etwas traurig für ein Werksteam. Neue Teile von Honda soll es wohl bald richten, N. Hayden war total unzufrieden mit seiner Honda und sichtlich frustriert....kann man schon irgendwie verstehen.
    Liegt noch eine Menge Arbeit für Honda und die Renntaems an,denn es fehlen nicht nur ein paar Zentel um vorn mit zufahren sondern nach Bradl's und Hayden's Aussage Welten um vorn mitmischen zu können.


    Na dann viel Glück! :thumbup:
    Dat Leben ist schön aber teuer, man kann es auch billiger haben, aber dann ist es nicht mehr so schön.( Verfasser unbekannt)

    Gruß
    Michael

Template-, Style- und Codeveränderungen © 2009-2018 Rainer Friedmann 'Kraftrad'
powered by Fireblade-Forum®

gratis Counter by GOWEB width=