Ankündigung Zum Diablo Rosso III gibt’s jetzt die Chance auf ein VIP-Paket zur Superbike-WM

  • Honda-News

    Zum Diablo Rosso III gibt’s jetzt die Chance auf ein VIP-Paket zur Superbike-WM

    Pirelli bietet allen Freunden sportlicher Motorräder jetzt gleich doppelt Grund zum Jubeln: Wer sich für einen neuen Satz Diablo Rosso TM III entscheidet, ist nicht nur mit dem frisch gebackenen Testsieger im Sportreifentest von „Motorrad“ unterwegs – er oder sie kann zusätzlich eines von insgesamt fünf exklusiven Paketen für den deutschen Superbike-WM-Lauf inklusive Trackday im Wert von jeweils 1.500 Euro gewinnen.

    Bei Pirelli gibt’s jetzt zum Testsieger auch noch die Möglichkeit, bei einem Rennerlebnis der Spitzenklasse dabei zu sein: Jeder, der sich im Zeitraum vom 1. Juni bis 31. Juli 2017 einen neuen Satz Diablo RossoTM III kauft, hat die Chance auf eines von fünf exklusiven VIP-Paketen zum deutschen Lauf der Superbike-WM auf dem Lausitzring.

    Auf die Gewinner des „All-Inclusive-Pakets“ im Wert von 1.500 €, wartet unter anderem ein VIP-Experience-Ticket für das gesamte Wochenende der Superbike-WM inklusive Hotelübernachtung und „Meet & Greet“ mit Honda-Werksfahrer Stefan Bradl. Getoppt wird das Ganze von der ebenfalls mit inbegriffenen Teilnahme am exklusiven Pirelli Trackday: Am Montag nach dem Rennen können alle Gewinner im Rahmen eines Rennstreckentrainings ausloten, was ihre beste Rundenzeit ist – natürlich auf einem von Pirelli gestellten Supersportmotorrad der 1.000-Kubik-Kategorie.

    Wer also nicht nur den Sieger im Sportreifen-Vergleichstest der renommierten Fachzeitschrift „Motorrad“ fahren, sondern auch noch die Chance auf ein spektakuläres Wochenende am Lausitzring vom 18. bis 21. August 2017 nutzen will, sollte sich schnellstmöglich auf der Pirelli Homepage www.pirelli.de/moto für die Verlosung anmelden – Stichwort: Pirelli Testsieger Promotion. Einfach eine Kopie der Rechnung (aus Deutschland oder Österreich) im Online-Formular hochladen und die Wartezeit mit dem Einfahren der neuen Reifen verkürzen. Damit ist Fahrspaß pur garantiert, denn der Diablo RossoTM III vereint beispiellose Präzision und erstklassigen Grip im Trockenen wie auch auf nassem Asphalt mit sehr guter Laufleistung.

    Psycho Dad schrieb:

    Gibt's für den Rosso III schon die Freigabe für die VFR 1200 ?

    Ich hatte Anfang des Jahres bei Pirelli angefragt und die Auskunft bekommen, dass es keine Freigabe für die Vfr1200F geben wird.
    Wie man mir mitgeteilt hat, war man seitens Honda mit dem Fahrverhalten mit beladenen Koffer nicht zufrieden.

    LG
    Harald
    VFR1200F - Die wohl krasseste Kombination zwischen Klassik und Hardrock
    Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendigste kann ich verzichten.


Template-, Style- und Codeveränderungen © 2009-2016 Rainer Friedmann 'Kraftrad'
powered by Fireblade-Forum®

gratis Counter by GOWEB width=