Mit welchen Helm (Marke und Modell) fahrt ihr aktuell Motorrad?

    Ich bin vier Jahre mit einem superleichten UVEX Carbonhelm mit nachgerüsteter Sonnenblende gefahren. Diesen Helm hat man gar nicht auf dem Kopf gespürt, so pass genau, leicht und leise der war. Da ich nur noch mit Sehhilfe fahren kann und er keinen Brillenkanal hat, bin ich nicht mehr so richtig damit klar gekommen.

    Für Brillenträger sind Klapphelme eine gute Alternative. Der Shoei Neotec war der Helm der mir am besten gepasst hat und damit bin ich eigentlich auch zu Frieden.
    Viele Grüße aus dem Südharz
    Lutz
    :P

    Das Leben ist zu kurz, um zu Bremsen!
    Gib Gas und genieße es in vollen Zügen!






    Hallo,

    habe den HJC RPHA ST Terrain MC-5.
    Nach drei Saison's kann ich nur sagen Preis/Leistung optimal.
    Für mich als Brillenträger passt er bestens.
    Die innenliegende Sonnenblende ist super und lässt sich gut bedienen.
    Über Passform perfekt, Lautstärke, Belüftung und Gewicht gut, kann ich nicht meckern.
    Mein nächster Helm wird wieder ein HJC :thumbsup:
    Bei mir ist es derzeit ein
    ARAI Tour-X (schwarz/weiß).
    War nach einer Probefahrt ein Spontankauf im Herbst 2015.
    Vorher hatte ich einen SHOEI XR1000 und war eigentlich super zufrieden, bis auf das Visiergeklapper hinter der Verkleidung.
    Mit dem Tour-X ist es dagegen quasi wie im Stummfilm, was ich bei einem Enduro-Touring-Helm nicht erwartet hätte.
    Bei starker Kälte zieht es aber dann doch etwas mehr.
    Für Notfälle ist noch ein ARAI RX-7V vorhanden. Hauptsächlich steht der aber als Sammlerstück in der Glasvitrine...

    lammy schrieb:

    SHOEI GT-AIR (nach Schubi S1)... :thumbup:
    ...Schubi S2 & anderes Material passte einfach nicht (mehr)... SHIT... 8|

    incl. Sonnenvisier, welches mit der Zeit DOCH nicht beschlagfrei bleibt aber EGAL... :S

    Der GT-AIR ist, in Abhängigkeit vom Windschutz, wie der Schubi recht leise :!:

    Die Lüftung war beim Schubi ein Fünkchen besser...hatte dafür aber auch keen PinLock... :!:

    Blieb, bei guter Pflege, aber beschlagfrei.. auch OHNE PinLock :!:
    Nach kurzer Erprobungszeit (4Wochen)... bin ich zum 3ten x Wiederholungstäter... :D
    Bilder
    • Screenshot_20181105-231316_Samsung Internet.jpg

      469,15 kB, 1.078×1.121, 13 mal angesehen
    Every man has a right to his opinion, but no man has a right to be wrong in his facts :!:
    ...just my 2 cent... ;)

    Blackrunner schrieb:

    Wird in Dortmund auf der Messe entschieden was es wird.

    Gruß Claus



    Bin mal gespannt ob der neue GT Air in DO ausgestellt wird.
    Er soll im Frühjahr auf den Markt kommen, und die für mich wichtigste Änderung .... eine geänderte Rasterung (feiner) für das Visier haben.
    Beim "alten" ist mir die Rasterung zu grob, und in unterster Stellung der Spalt zu groß
    Mitglied des VFR OC

    Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)

    Klaus S schrieb:

    Blackrunner schrieb:

    Wird in Dortmund auf der Messe entschieden was es wird.
    Gruß Claus
    Bin mal gespannt ob der neue GT Air in DO ausgestellt wird.
    Er soll im Frühjahr auf den Markt kommen, und die für mich wichtigste Änderung .... eine geänderte Rasterung (feiner) für das Visier haben.
    Beim "alten" ist mir die Rasterung zu grob, und in unterster Stellung der Spalt zu groß
    der neue GT-AIR soll auch noch ein Vertiefung bzw. eine Vorbereitung für ein Funk-Setup bekommen...meinte mein HelmDealer... ;)
    Every man has a right to his opinion, but no man has a right to be wrong in his facts :!:
    ...just my 2 cent... ;)
    Nachdem man uns unsere Helme (Schuberth C3 und Nolan N 104) vom Mopped weg geklaut hatte, haben wir uns den HJC RPHA 90 zugelegt und haben es nicht bereut.
    Er ist leicht und hat ein supi Blickfeld sebst mit Sonnenvisier.
    Dieses Jahr gehts nach Sardinien und vorher werden wir uns evtl. noch die Kommunikation Sena 20S Evo dran basteln.....mal schauen
    Verheize deine Reifen, aber nicht dich selbst. :!: ^^
    Hab selber den Gt-Air und in der letzten Woche das Sena 10U eingebaut. Der Einbau war wirklich easy und hat bei gemütlicher Gangart eine halbe Stunde gedauert. Als nachteilig habe ich bis jetzt lediglich den Akkupack im Nacken beim Aufsetzen des Helms empfunden, da stoß ich mit'm Hinterschädel jetzt immer dran... :(

    Den neuen Gt-Air2 hab ich in Köln auf der Messe schon entdeckt, machte soweit einen ganz guten Eindruck. Das zugehörige Kommunikations-Set von Sena ist auch schon erhältlich:

    Sena SRL2

    Gruß
    Jan

    JaLu72 schrieb:

    Als nachteilig habe ich bis jetzt lediglich den Akkupack im Nacken beim Aufsetzen des Helms empfunden, da stoß ich mit'm Hinterschädel jetzt immer dran...


    Aus dem Grund bin ich immer noch meinem festinstalliertem Baer Verso treu geblieben :)

    Gruß Claus
    "Als Gott sah das nicht jeder Motorrad fahren kann , erfand er für den Rest Fußball"

    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen."
    Walter Röhrl

    Blackrunner schrieb:

    Baer Verso

    Von der Firma gab es in den 90ern mal den Helm "Silencer". War für mich zu Studienzeiten sündenkrachteuer, aber wirklich leise. Leider wurde die Produktion beendet. Heute würde ich mir den ggf. gönnen.

    apropos leise:
    Ich habe letztens, so ziemlich zum Saisonabschluss unter meinen Nolan N90.2 ein paar Silikon-Ohrstöpsel verwendet, in denen normalerweise ein "Dämpfer" steckt. Der drückte aber bei mir und ich habe den dann weggelassen und höre da: Windgeräusche weitgehend eliminiert, aber Musik von feinster Qualität (also für Motorradverhältnisse, wir reden jetzt nicht von Kunstkopfstereophoniegenuss mit B&O-Equipement).
    Gruß Micha
    -----------------------------

    Einmal VFR - Immer VFR
    -----------------------------

    michael-schiebold.de



    Ich fahre den Shoei Neotec1 und hab mir für die Extremtemperaturen noch den Shoei J-Cruise geholt. Was ich nie vermutet hätte: Obwohl der J-Cruise aussieht wie ein Neotec ohne Kinnteil und auch das gleiche Belüftungssystem hat, ist der J-Cruise ist bei voll geschlossenem Visier um einiges leiser als der Neotec. =O Fahre inzwischen ganz gerne mit dem J-Cruise.

    Gruß Frank

    Frank-G schrieb:

    Ich fahre den Shoei Neotec1 und hab mir für die Extremtemperaturen noch den Shoei J-Cruise geholt. Was ich nie vermutet hätte: Obwohl der J-Cruise aussieht wie ein Neotec ohne Kinnteil und auch das gleiche Belüftungssystem hat, ist der J-Cruise ist bei voll geschlossenem Visier um einiges leiser als der Neotec. =O Fahre inzwischen ganz gerne mit dem J-Cruise.
    Gruß Frank
    ...macht GIN... :D
    Every man has a right to his opinion, but no man has a right to be wrong in his facts :!:
    ...just my 2 cent... ;)

    Neu

    Nach 6 Jahren Shoei XR1100 bin ich auf der Suche nach beinem preiswerten Shoei NXR ;)
    Hab halt nen Shoei Kopf :D
    Grüßle Martin
    wünsche allen, fahrt schräg und kommt gesund heim
    "Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen,
    sollten wir lieber dankbar sein,
    dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen."
    (Dieter Hildebrandt)

Template-, Style- und Codeveränderungen © 2009-2018 Rainer Friedmann 'Kraftrad'
powered by Fireblade-Forum®

gratis Counter by GOWEB width=