RC36 II schlappe Beschleunigung

    RC36 II schlappe Beschleunigung

    Hallo zusammen,
    mein Sohn hat meine alte RC36 II von mir übernommen. Im Moment hat Sie das Problem das sie sehr träge beschleunigt.
    Wir haben auf Anraten des freundlichen HH den Benzinfilter getauscht. War nach 20 Jahren auch mal nötig.
    Der Erfolg war eher bescheiden, ich bin das Fahrzeug seit Langem mal wieder auf der AB gefahren, sie beschleunigt
    auch auf 200 km/h aber sehr zäh.
    Hat jemand noch eine Idee, ich habe das Gefühl das die Spritzufuhr träge ist, ein Gedanke war auch Tankbelüftung.
    Oder auch ein zu sitzender Filter am Benzinhahn.
    Hat jemand noch ein dienliche Idee?
    Grüße aus Mülheim an der Ruhr :thumbsup:

    UFVFR
    Wie läuft sie im Leerlauf? Wie springt sie im kalten Zustand an??
    Kann sein das eine Vergaserdüse zu ist, oder die Kraftstoffpumpe....
    Gehe mal von aus, das Zündkerzen, Luftfilter mal gewechselt worden sind.
    Mitglied im VFR OC

    Verhalte Dich Deinen Mitmenschen gegenüber so, wie Du selbst behandelt werden möchtest. :thumbup:

Template-, Style- und Codeveränderungen © 2009-2018 Rainer Friedmann 'Kraftrad'
powered by Fireblade-Forum®

gratis Counter by GOWEB width=