Handy als Navi - Halterung usw

    Handy als Navi - Halterung usw

    Moin
    Da ich überlege ev. das Smartphone( Samsung S5) alternativ zum Navi zu benutzen, hier nun mal ein paar Fragen zur Befestigung und Stromversorgung.Welche Halterung benutzt ihr? Nur Klemmvorrichtung oder in zusätzlicher wasserdichter Lenker-Tasche; ist die Bedienung in der Tasche wirklich ohne Probleme möglich und wie ist die thermische Belastung fürs Handy). Wie habt ihr das Accu-Problem gelöst( ständig Ladekabel angeschlossen?). Da ich etwas Bedenken habe, daß die Ladebuchse am Handy auf Dauer leidet, wenn das Ladekabel während der Fahrt angeschlossen ist (Vibrationen usw), habe ich mir folgende Variante überlegt: Lenkerhandytasche,in die ich eine induktive Ladestation mit permanenter Stromversorgung (natürlich geschaltetes Plus) einlege. Dann bräuchte ich nur das Handy reinlegen und es wird geladen,ohne das das Ladekabel an der Buchse vom Handy rumzerrt. Frage ist natürlich...stirbt das Handy in der Tasche einen Hitzetot, wenn das Display permanent an ist und zusätzlich der Accu induktiv geladen wird ?( Hat da jemand Erfahrung?

    Gruß Frank
    Mein Handy-Case ist von UltimateAddons für das iPhone6 (bei denen gibt es die Hüllen aber auch für andere Modelle).
    Die ist absolut wasserdicht (Silikoneinsatz), und die Funktion ist nahezu perfekt. Nahezu, weil beim Verschließen drei Nasen einschnappen, die allerdings nur unter Fingernageleinsatz wieder auf gehen.
    Befestigung auf RAM-Mount-Kugel im Lenkungslager.
    Navi ist inzwischen ständig die Cruiser-App von Navigon.
    Die Sprachansagen werden an einen Nolan-Helm via n-com gefunkt.
    Der Strom kommt von einer USB-Buchse, die mein FHH gelegt hat. Befestigt habe ich die mit Industrie-Klett.
    Ich bin mit der Lösung sehr zufrieden.
    In diesem Jahr waren es 10000 sehr zufriedene Kilometer :)
    Gruß Micha
    -----------------------------

    Einmal VFR - Immer VFR
    -----------------------------

    michael-schiebold.de



    Hallo Frank,

    ich nutze auch mein Handy S5 Mini als Navi.
    Halterung ebenfalls per RAM-Mount im Lenkkopf-Lager, als Tasche kommt die SW Motech Navi Tasche S zum Einsatz. Passt für das S5 Mini so gerade, für ein größeres müsstest du wohl nach einer anderen Tasche schauen.
    In der Tasche hab ich zusätzlich eine Powerbank mit 10Ah, die hab ich bei den bisherigen Tagestouren noch nicht leerbekommen...
    Lade-Anschluß über Bordnetz ist in Vorbereitung, aber wohl nur bei mehrtägigen Touren notwendig...

    Ansagen per Bluetoooth in den Helm, Schuberth C3 Pro / Sena SC10U

    Zum Handy :

    Da ich die Helligkeit immer auf Max drehe beim Navigieren (weil der Licht-Sensor von der Tasche abgedeckt wird und deswegen das Display relativ dunkel ist)
    hatt ich diesen Sommer bei Temperaturen > 30° und direkter Sonneneinstrahlung auf die Tasche schon mal Probleme das da Telefon meinte ihm wäre zu warm und es würde jetzt runterfahren...
    Seit dem habe ich das Display auf Nacht umgestellt (also dunklen Hintergrund), damit gab's bislang keine Probleme mehr...

    Navi App : Osmand+

    Bilder in der Gallerie...
    MfG

    Andreas
    Hallo zusammen,

    Handy/Navi:

    Nutze mein Samsung S8
    Apps : "Waze" oder "Calimoto" (geht auch offline) oder "HERE" (geht ebenfalls offline).

    Halterung/Stromversorgung:

    Meine Halterung ist an den Schrauben am Tank befestigt. Hier ist ein Bild von meinem System:
    vfr-forum.com/index.php/Thread…?postID=100111#post100111

    Ich habe eine Kombination aus RAM und Quad Lock. Quad Lock nutze ich auch auf dem Fahrrad (ihh jaaa ich weiß :) ).
    Das Handy ist wasserdicht, ansonsten gibts ja auch sowas wie "Ponchos".

    Stromversorgung - USB, mir Volt und Ampere Anzeige - von Amazon. Hat die Werkstatt am Licht angeschlossen. Zündung aus, Strom aus.
    15 cm Kabel mit 90 Grad Winkelsteckern und alles sieht sauber aus.

    Quad Lock hat sogar eine Halterung mit induktivem Laden raus gebracht.. vielleicht wird demnächst aufgerüstet.

    Viele Grüße :)

Template-, Style- und Codeveränderungen © 2009-2018 Rainer Friedmann 'Kraftrad'
powered by Fireblade-Forum®

gratis Counter by GOWEB width=