SHOEI Neotec II für 2018

    Der Neotec II steht bei mir ganz oben, alleine wegen der Noisepads!

    Allerdings suche ich bereits seit zwei Jahren was neues, und hab es noch nicht ganz gefunden!
    Ich hatte mir im Sommer bei HG den Arai Chaser V pro mit Sonnenvisier für unschlagbare 299,--€ bestellt!
    Dieser Helm war das gei... was ich je auf den Kopf hatte (Passform). Alles andere war auf dem Crosstourer voll für die Tonne!
    exterm Laut!!!, im Helm so starke Luftverwirbelungen, 50m nach einem Ortseingang beschlug dann innen das Visier, weil auf einmal überhaupt keine Luft mehr rein kam,
    das außenliegende Sonnenvisier absoluter Schrott (Bedienung und um es zu nutzen muss das Visier dabei fast ganz zu sein).
    Schubert passt mir gar nicht, außer vielleicht der C3 (optisch unter aller Kanone).

    Und für mich steht jetzt nach langer Suche fast fest:
    Shoei Neotec II oder der Shoei GT Air (zum Winterschnapper) (obwohl wieder beide keinen DD-Verschluß haben). Nein, ich bin nicht bereit die 80,--€ für die Umrüstung zu zahlen!

    Euch einen schönen 1. Advent!
    LG Klaus
    Der Neotec 1 hatte schon die Noisepads, von denen darf man sich nicht all zu viel versprechen. Besser sind individuell angepasste Ohrstöpsel vom Hörgeräte Akustiker. Es gibt spezielle Ausführungen für Motorradfahrer, da werden die Frequenzen der Windgeräusche herausgefiltert und man bekommt noch was vom Verkehr mit. Der Tragekomfort ist top. Den Neotec 1 habe ich jetzt 5 Jahre gefahren, in Verbindung mit den Ohrstöpsel perfekt. Der Neotec 2 steht bei mit auch ganz oben auf der Liste.
    Gruß Markus
    Habe einige Spezis, die fahren seit Jahrzehnten und kaufen nur günstige Helme. Nach dem Motto: wenn kaputt ist nicht viel Geld kaputt.



    Ich hatte mit Schuberth angefangen und mir geht´s wie manch anderen. Ich hab keinen Schuberth Kopf. Jetzt fahre ich Shoei. Weil er mir besser paßt, leise ist und mein Unfall in 2015 hat gezeigt, auch sehr, sehr sicher (Helm nur zerkratzt, aber nicht gebrochen. Keine Kopfverletzungen).


    Bei uns in München gibt es Händler, da kannst den Helm für ein paar Stunden probefahren. Mußt nur den Perso hinterlegen. Vielleicht hast Du auch einen Händler in der Nähe, der Dir ein Ausstelllungsstück nicht nur probetragen sondern auch probefahren läßt.

    Verschiedene Helme von Motorrädern sind hier ausführlich beschrieben motorradhelme-test.com/

Template-, Style- und Codeveränderungen © 2009-2018 Rainer Friedmann 'Kraftrad'
powered by Fireblade-Forum®

gratis Counter by GOWEB width=