Spiegelverbreiterungen VFR800F und wohl auch baugleich für die 1200-er

    Spiegelverbreiterungen VFR800F und wohl auch baugleich für die 1200-er

    Hab grad mal bei SW-Motech per Email meinen Unmut wegen der potthässlichen Spiegelverbreiterungsklötze für die neuen Spiegel (TFL/Blinker) kundgetan.
    Bin mal gespannt ob überhaupt und was ich als Antwort bekomme.

    Honda solle man eigentlich auch anschreiben, da die Originalweite der Spiegel selbst bei meinen geringen Körperfülle (174 cm/80 kg) ein zur Seite Rücken des Oberkörpers erfordert, um nach hinten auch nur irgendetwas zu sehen.

    Unabhängig davon werde ich die vorhandenen Klötze per CNC soweit wie möglich modifizieren.
    Falls das Ergebnis nicht wesentlich gefälliger ausfällt, habe ich vor selbst welche zu Zeichnen (Solidworks) und aus Polyamid oder ALU anfertigen zu lassen (falls es soweit kommt auch gerne in höherer Stückzahl).
    Dass das Orignalteil dann seine ABE verliert und das eigene Teil erst gar keine hat, wäre mir gelinde gesagt wurscht.
    Der leider aktuell alternativlose Klotz geht aber mal gar nicht. :thumbdown:
    die linke Hand zum Gruß und immer brav oben bleiben
    Richi



    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Richi1968“ ()

    Frankie_86 schrieb:

    Kann deinen Unmut mit 183cm und 75 kg nicht nachvollziehen!

    In meinen Spiegeln seh ich nur ein klein wenig von meinen Armen und sonst nur Straße!
    Najaaa Frankie...es gibt aber auch Andere...
    ... die sind halt breiter...wie ein Spatz zwischen den Augen... ;)
    ...Spassssmodus aus... :D
    Every man has a right to his opinion, but no man has a right to be wrong in his facts :!:
    ...just my 2 cent... ;)
    Auf alle Fälle bin ich kein schmalbrüstiger Japaner, und was anderes haben die vor dem Release bestimmt nicht auf das Moped gelassen.

    Außerdem bin ich ja eine große Enduro gewöhnt und selbst die hat (zur Optimierung) Spiegelverbreiterungen erhalten.
    Wichtig ist es, ein regelmäßiger nur kurzer Blick in die Spiegel ohne Verrenkungen muss reichen, um festzustellen wie es hinter einem aussieht.
    Ansonsten sollte/muss man ohnehin seinen Kopf benützen, sprich sich vor Fahrmanövern entsprechend umsehen.

    Vom Topcase an meiner "Kleinen" werde ich mich kommende Saison auch verabschieden.

    Mein "Unmut" zielt auch weniger gegen Honda als vielmehr den Hersteller dieser potthässlichen Trümmer, die man unserer Schönheit nun wirklich nicht unkommentiert antun kann.
    die linke Hand zum Gruß und immer brav oben bleiben
    Richi



    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Richi1968“ ()

    Antwort von SWM (Herr Martin Prochaska) ist bereits da, ...

    Er ist betrübt, ...
    Geschmack ist nicht gleich Geschmack, ...
    Man kann das Produkt doch ohnehin vorher online anschauen, ...
    Auf meinen Hinweis, dass die Dinger für BMW S 1000 RR, KAWASAKI ZX NINJA, YAMAHA YZF-R1, CBR 600, etc. doch viel schmucker ausschauen, ist er überhaupt nicht eingegangen.
    Man gelobt: (ver)Besserung, und lernt täglich dazu, ...

    Ich weis jetzt, dass es denen (bzw mindestens dem Herrn Prochaska) wohl wurscht ist, wie die Dinger (an einer VFR) ausschauen. Denke jedoch nicht, dass SWM damit regen Absatz hat.
    Über meine Bemühungen eines Facelift werde ich berichten (erstmal Backen zum Einspannen auf der CNC-Maschine bauen).
    die linke Hand zum Gruß und immer brav oben bleiben
    Richi



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Richi1968“ ()

    Der Beschreibung nach werdens wohl die selben sein (30mm höher, 30 mm breiter), ...

    Gekauft hatte ich die außerdem schon. War aber ein falsches Artikelbild dabei, daher war ich dann doch etwas geschockt als die ankamen, ... :S


    Passen könnten eventuell noch die SWM-Teile für die ältere CBR500 (SVL501.007), die wären wenigstens gefast, man müsste nur kleine Anpassungen vornehmen wegen der Kabel.

    die linke Hand zum Gruß und immer brav oben bleiben
    Richi



    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Richi1968“ ()

    Richi1968 schrieb:

    Antwort von SWM (Herr Martin Prochaska) ist bereits da, ...

    Er ist betrübt, ...
    Geschmack ist nicht gleich Geschmack, ...
    Man kann das Produkt doch ohnehin vorher online anschauen, ...
    Auf meinen Hinweis, dass die Dinger für BMW S 1000 RR, KAWASAKI ZX NINJA, YAMAHA YZF-R1, CBR 600, etc. doch viel schmucker ausschauen, ist er überhaupt nicht eingegangen.
    Man gelobt: (ver)Besserung, und lernt täglich dazu, ...

    Ich weis jetzt, dass es denen (bzw mindestens dem Herrn Prochaska) wohl wurscht ist, wie die Dinger (an einer VFR) ausschauen. Denke jedoch nicht, dass SWM damit regen Absatz hat.
    Über meine Bemühungen eines Facelift werde ich berichten (erstmal Backen zum Einspannen auf der CNC-Maschine bauen).

    @ Richi 1968, halte ich für eine sehr gelungene Optimierung. Wir vertreiben diese Verbreiterungen auch. Ich denke darüber nach, diese auch bearbeitet (in ähnlicher weise) anzubieten. Vielleicht können Sie in diesem Zusammenhang mit uns mal kurz über email Kontakt aufnehmen (info@thurn-motorsport.de)
    Gruß
    Gerhard Thurn

Template-, Style- und Codeveränderungen © 2009-2018 Rainer Friedmann 'Kraftrad'
powered by Fireblade-Forum®

gratis Counter by GOWEB width=