Superbike 2018

    Das kommt davon, wenn nur selber Mopped fahren im Kopf hat!
    Die WorldSBK ist dieses Wochenende in Assen!
    Das Samstag ist schon Geschichte, aber Sonntag gibt es Rennen 2:

    Hier noch TV-Termine (gefunden auf motorsport-magazin.com)

    WSBK Assen 2018 auf Eurosport und Servus TV:

    Samstag, 21.04.
    ab 12:40 Uhr Servus TV Rennen 1 (live)
    ab 12:45 Uhr Eurosport 2 Rennen 1 (live)

    Sonntag, 22.04.
    ab 05:30 Uhr Eurosport 2 Rennen 1 (Aufzeichnung)
    ab 12:40 Uhr Servus TV Rennen 2 (live)
    ab 23:30 Uhr Eurosport 1 Rennen 2 (Aufzeichnung)

    Montag, 23.04.
    ab 05:30 Uhr Eurosport 2 Rennen 2 (Aufzeichnung)
    Lieben Gruß
    Hedy & Dirk
    :) Das schwarze Runde gehört nach unten! :)
    Diesmal fahren die Künsteler in Laguna Seca!
    Ich habe folgende Angaben für TV-Übertragungen bei de.motorsport.com/superbike/ne…agung-livestream/3126021/ gefunden.

    Der Zeitplan für Laguna Seca (alle Zeitangaben in MESZ):

    Samstag, 23. Juni:
    20:00 Uhr: Superpole 1 (Dorna-Stream, Eurosport 2)
    20:25 Uhr: Superpole 2 (Dorna-Stream, Eurosport 2)
    23:00 Uhr: 1. Rennen live (ServusTV Deutschland, Dorna-Stream, Eurosport)

    Sonntag, 24. Juni:
    00:20 Uhr: Aufzeichnung 1. Rennen (ServusTV Österreich)
    23:00 Uhr: 2. Rennen live (ServusTV Deutschland, Dorna-Stream, Eurosport)

    Montag, 25. Juni:
    00:45 Uhr: Aufzeichnung 2. Rennen (ServusTV Österreich)

    Ich wünsche Euch viel Spaß beim gucken und ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruß
    Hedy & Dirk
    :) Das schwarze Runde gehört nach unten! :)
    Gestern Abend kam nochmal die Zusammenfassung von Laguna Seca.

    Rennen 1: Die (2) üblichen Verdächtigen in Führung liegend als schnellste Einheit unterwegs, erlaubt sich Chaz nen Verbremser vor der Corksrew, Den JR gnadenlos mit einem tollen Überholmanöver betraft.
    Anders als VR46 oder MM93 in der Vergangenheit ging Rea in der rechts nicht innen sondern aussen vorbei.... =O :thumbsup: Respekt.
    Danach ein wenig Sicherheitsabstand raus gefahren und fertig waren die ersten 25 Punkte.

    Rennen 2: Durch das Reglement für ein paar Runden ein schönes Durcheinander. Allerdings hat JR mal wieder weniger als 10 Runden gebraucht um von 9 auf 1 zu fahren und auch Chaz Davies war spätestens zur Rennhälfte (eher früher) auf P2. MM33 hat es leider weg geworfen ;(
    Rea gewann mit über 6 Sekunden Vorsprung vor Davies, Der ebenfalls ungefährdet durchs Ziel fahren konnte.
    Einzige Neuerung: Eugen Laverty hat die Aprilia auf P3 bringen können.

    Ich habe keine Ahnung, Was Die da jetzt machen wollen. Die Beschneidung von Kawa und Ducati hat zwar Yamaha und Aprilia etwas dichter ran geholt aber die Abstände zu den Duc- und Kawa-Kollegen sind entweder in etwa gleich geblieben oder zum Teil sogar noch größer geworden.
    Bliebe nur eine fahrerabhängige "Bestrafung", wie zum Beispiel JR eine Hand auf den Rücken binden und CD den fünften und sechsten Gang ausbauen.
    Scheinbar schwebt ein System ähnlich der alten DTM im Raum. Zusatzgewichte für siegreiche Fahrer.
    So würde zumindest die Weiter- und Neuentwicklung nicht ausgebremst.

    Wir werden ….. 8|
    Superbike ist (für mich) schon länger kein interesantes Thema mehr....

    Erst Recht der Bradel als "Spezialist..." naja, ich fahre morgen erstmal in die Sonne :)
    Freitag gehts dann in die "Grünehölle", spazierfahrt auf der Renne :love:
    die Linkehand zum Gruße! :thumbsup:
    Auf eine feine Saison 2018 <3

    Gruß Christian :thumbup:
    Die SBK ist ja fast schon langweilig mit JR :S

    Aber in der SSP 600 kämpft Cortese um den Titel. mit derzeit 11 Punkte Vorsprung sogar leicht im Vorteil gegenüber Jules Cluzel. Schau mer ma…

    Die letzte Veranstaltung hab ich mir mal komplett rein gezogen.

    dabei hat Reiti mit einem auf Sicherheit erfahrenen 3. Platz die Krone in der Superstock 1000 EM geholt.
    Wo, wie und auf welchem Motorrad es dann 2019 weiter geht, werden wir sicher irgendwann mitgeteilt bekommen.

    Sauspannend war die SSP300. Ana Carrasco; Die ja auch schon Moto3 WM und Moto2 EM gefahren ist; musste als WM Führende in Magny-Cours vom 25. Platz starten, während die 2 WM- Verfolger in der Spitzengruppe um den Sieg gefahren sind. Einer von Beiden ist mit technischem Defekt ausgefallen. Bis zur letzten Runde wurde die Blitztabelle eingeblendet und hat sich ständig verändert.
    Am Ende hat Ana C. mit einem Punkt Vorsprung die WM gewonnen, weil sie es gerade so auf P 13 geschafft und Ihr Konkurrent nur den zweiten Platz geholt hat.
    Es war auf jeden Fall sehenswert, weil es wirklich viel auf Fahrkunst, Linienwahl und auch ein wenig Wahnsinn verlangt.
    Du hast vollgehend Recht, bei der WorldSBK ist es eigentlich nur ab den 2. Platz interessant!
    Aber Zweiter ist in unser Gesellschaft ja der erste Verlierer, leider!
    Denn die "Verlierer" sind ja auch keine Schlechten und kämpfen nur auf verlorenen Posten, dank JR!

    Leider kommen die anderen Klassen bei Eurosport immer viel zu kurz, nur kurze Meldung und das war es dann!
    Vielleicht mal ein WorldSSP-Rennen, aber das war es dann auch wirklich!

    Das MARKUS REITERBERGER in der STK1000 Meister geworden ist, ist doch eigentlich untergegangen, SCHADE, ist doch 'ne große Leistung!

    Bei ANA CARRASCO war es dann ja nur eine Randnotiz, weil sie als erste Frau eine Motorrad-Weltmeisterschaft gewonnen hat!
    Aber die Rennen sind doch immer wieder sehr spannend!

    Am Wochenende sind die WorldSBk & WorldSSP in Argentinien, mal sehen wie und was da sol läuft, ähh fährt!
    Lieben Gruß
    Hedy & Dirk
    :) Das schwarze Runde gehört nach unten! :)
    Am Wochenende fährt die WorldSBK in Argentinien, zum ersten Mal.
    Ich habe mal nach TV-Übertragungen gesucht und auch was auf motorsport-magazin.com gefunden.

    Samstag, 13.10.2018
    18:30 Uhr LIVE: WSBK Superpole Qualifikation auf Eurosport 1
    21:00 Uhr LIVE: WSBK 1. Rennen auf Eurosport 1

    Sonntag, 14.10.2018
    19:30 Uhr Aufzeichung: WSBK 1. Rennen auf Eurosport 1
    21:00 Uhr LIVE: WSBK 2. Rennen auf Eurosport 1

    Ich wünsche Euch viel Spaß beim gucken und ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruß
    Hedy & Dirk
    :) Das schwarze Runde gehört nach unten! :)
    Laut (???) Motorsport Total oder Speedweek kam, dass eventuell auch die SSP übertragen wird.
    Stand aber wohl noch nicht genau fest.

    Könnte aber auch passieren, dass die Stadtmeisterschaft im extreem Puzzle-ing Live aus Bremerhafen kommt, weil das Interesse daran viel höher sein könnte als in einer Motorrad-Rennveranstaltung, in der ein Italo-Schwabe um den Titel kämpft.
    Und falls Die zu schnell fertig sind beim Puzzlen, kommt noch Kartenhaus bauen für Fortgeschrittene zum Selbst-Umstoßen.

    Sorry fürs OT, mich <X <X <X nur diese Programm Zusammenstellung bei ES manchmal sowas von an.
    Da bin ich von in Deiner Spur!
    Ein noch spannender Titelkampf nicht, oder vielleicht auch, oder doch nicht, gezeigt wird, wäre ja nur für eine Randgruppe der Gesellschaft :!:
    Bei der Suche nach den TV-Programm für's Wochenende, war es Mitte der Woche überhaupt schon schwierig etwas zu finden :!:
    Lassen wir uns mal überaschen, was noch kommt :!:
    Lieben Gruß
    Hedy & Dirk
    :) Das schwarze Runde gehört nach unten! :)
    Soooo, der Titelkampf in der SSP 600 ist noch ein wenig spannender geworden.

    Die Übertragung lief gestern ab 19.30 Uhr auf ES 1 und es gab nach meinem Gefühl keine einzige Werbeunterbrechung, kann Das sein?
    Das Ergebnis war für Sandro mehr Schadensbegrenzung als Erfolg. Allerdings war es nicht so sein Wochenende. Im ersten Training ein Motorplatzer, Der Ihn daran gehindert hat, den Erstkontakt mit der Rennstrecke in der Praxis zu nutzen. Er hat dann über die FP`s doch noch den direkten Einzug in die Superpole 2 geschafft. Der Rennstart war auch nicht optimal aber Er hat sich dann doch noch an den Rennsieger Cluzel ran gepirscht und somit den Punkteverlust auf dezente 5 Punkte verringern können.
    Nicht ganz unzufrieden war allerdings der Kollege Gradinger, Der richtig gute Rundenzeiten in den Asphalt gebrannt hat. Allerdings hatte er zwischendrin 2 oder 3 Rutscher, durch Die der Anschluss an die Spitzenleute leider verloren ging.

    SBK: An der Spitze ist es manchmal bis zur dritten oder fünften Runde sogar noch spannend. Spätestens dann ist JR ganz vorne und fährt mit einer Leichtigkeit "ohnegleichen" allen Anderen davon. In Rennen 1 waren es ganz geschmeidige 8 Sekunden auf Marco Melandri als Zweiten. Allerdings sah es so aus (jetzt zitiere ich mal nen Kumpel von mir), Dass er die letzten Runden auch ganz gemütlich im Damensitz hätte fahren können, mit nem Whiskey in der Linken Hand dem Publikum erhaben zuwinken.
    In Rennen 2 dauerte es etwa bis zur 5. Runde und vorher hatte er Linien gewählt, die Ihn zwar ein paar mal ins Schlingern gebracht und ein paar Plätze nach hinten versetzt haben aber Das hat Ihn weder stark beeindruckt noch davon abgehalten nach vorne zu stürmen. Forres war auf P 1 schon ca. 2 Sekunden weg, die JR glaub in 2 Runden auf Null reduziert hat und 2 oder 3 Kurven später einfach an der Ducati vorbei gefahren ist. Danach.... Siehe bei Rennen 1 :saint:
    Schade, das ich die Überträgung der WorldSSP verpasst habe! Erst zu spät gesehen, das ES 1 das Rennen überträgt.
    Nach den Rennverlauf und den Gesamtstand, wird das letzte Rennen doch sehr spannend, schaun wir mal!
    Ja, die WorldSBK könnte vielleicht ja spannend werden, wenn man JR eckige Räder zur Verfügung stellt :saint:
    Denn es ist ja nicht umbedingt die Kawa :whistling: , das er da vorne alleine Kreise fährt!
    Lieben Gruß
    Hedy & Dirk
    :) Das schwarze Runde gehört nach unten! :)
    Dieses Wochenende ist der SBK & SSP Zirkus in Katar (Qatar)
    Heute ist bereits das erste Rennen der WorldSBK!

    Freitag, 26.10.2018
    Eurosport1 überträgt ab 17:55 Uhr das SBK-Rennen 1 live

    Samstag, 27.10.2018
    Eurosport1 überträgt ab 18:00 Uhr das SBK-Rennen 2 live
    Eurosport1 zeigt ab 19:00 Uhr das SSP-Rennen als Aufzeichnung

    Beim WorldSSP Rennen geht es um Entscheidung zwischen JULES CLUZEL (183 Punkte) und SANDRO CORTESE (188 Punkte)!
    Ich wünsche Euch viel Spaß beim gucken!
    Lieben Gruß
    Hedy & Dirk
    :) Das schwarze Runde gehört nach unten! :)
    Die liefen aber auch nur weil die Rennen wegen Sandsturm und Gewitter verschoben worden sind!
    Und vielleicht ein wenig weniger Judo und man hätte auch das ganze Rennen (12 Runden) zeigen können!
    Aber was soll's, war trotzdem schön zu sehen!
    Ist schon Schade mit Cluzel, noch nicht mal mehr Vize geworden! Ich drücke die Daume, dass es keine große Verletzung ist!
    :thumbsup: SUPER Sandro :!:
    Lieben Gruß
    Hedy & Dirk
    :) Das schwarze Runde gehört nach unten! :)

Template-, Style- und Codeveränderungen © 2009-2018 Rainer Friedmann 'Kraftrad'
powered by Fireblade-Forum®

gratis Counter by GOWEB width=