V4 Fan sein

    V4 Fan sein

    mit der neuen unterwegs....

    Es macht einfach Spass mit einer V4 rum zu düsen.

    Der Suchtfaktor ist gewaltig.

    Fahrwerk echt klasse, irrsinnig Spur treu, gutmütig, gewaltig fein dosierbare Bremsen, nur beim Motor, erst so ab 8k Upm wird was wach, kein Vergleich mit der H2.

    Und wahnsinnig leicht und wendig... :thumbup:

    Aber eben, alles in einem Bike, geht irgendwie nicht. Wahrscheinlich ist die Panigale V4 eines der schnellsten und sehr schön verarbeiteten Bikes der derzeitigen Zeit.

    Gruss Oliver
    Bilder
    • 2018-04-19 17.31.02k.jpg

      608,1 kB, 1.324×913, 46 mal angesehen
    ich grüsse jeden Motorradfahrer, und wenn er nicht zurück grüsst, hat er halt kein DCT :rolleyes:
    Nur mal eben zum Drogenbaron eine V4-Duc probefahren... :D

    Die Basis ist schon schick... ;)

    Gut, Farbe ist EGAL...nur SCHWARZ muss sie sein, dann noch eine Rentnerdeichsel & Klettenoiler dran... :thumbup:
    Every man has a right to his opinion, but no man has a right to be wrong in his facts :!:
    ...just my 2 cent... ;)

    DerBasler schrieb:

    oh, das kann falsch verstanden werden, war lediglich damit zum Testen unterwegs.... :saint:

    klar erhalte ich auch noch ein Angebot :whistling:

    Gruss Oliver


    Schon klar Oliver,
    mit einem "unverbindlichen Angebot" fängt es meist an und schupps..... steht da ein neues Moped. Ist dann wie Weihnachten, alles ganz plötzlich :thumbsup:
    VFR1200F - Die wohl krasseste Kombination zwischen Klassik und Hardrock
    "Spontanität will gut überlegt sein ..."




    Pieke schrieb:

    Ein Traum in Rot. Welche von deinen anderen Mopeten würdest du denn abgeben, oder darfst du dir etwa noch ein Maschinchen in die Garage stellen?



    So wie ich Olli kenne wird nicht gefragt sondern erstmal reingestellt....
    Und dann kommt irgendwann von Olli:
    "Huch, Schatz weißt du wo die herkommt?? ist das ein Weihnachtsgeschenk für deinen tollen Mann? Das ist ja lieb von dir!" :thumbsup:
    die Linkehand zum Gruße! :thumbsup:
    Auf eine feine Saison 2018 <3

    Gruß Christian :thumbup:

    Pieke schrieb:

    Ein Traum in Rot. Welche von deinen anderen Mopeten würdest du denn abgeben, oder darfst du dir etwa noch ein Maschinchen in die Garage stellen?
    Aus zuverlässiger Quelle:
    Nüx wird abgegeben, weil Projektarbeiten noch nicht abgeschlossen.

    An Platz mangelt es nüch.

    Von "DÜRFEN" ...kann gar keine Rede sein... :D
    Every man has a right to his opinion, but no man has a right to be wrong in his facts :!:
    ...just my 2 cent... ;)
    Als mein CT beim Kundendienst war, hab ich beim Händler in der Zwischenzeit zuerst die SC77 Fireblade Probe gefahren und danach die Pani V4.

    Die Blade war natürlich schon nicht schlecht. Honda-Like ein wenig auf "Everybodys Darling" getrimmt, auch ganz gut Dampf im Kessel aber selten zu fordernd. Die Beschleunigung zwar auch recht heftig, es kommt Einem aber niemals extrem oder brutal vor.

    Die Panigale hingegen lässt schon im Stand den Boden vibrieren: Auf dem Typenschild stehen 107dBA. Aber Was sich da während der Fahrt abspielt ..... hammergeil!!!Als ich zurück war und die Verkäufer gefragt haben, wie es mir gefallen hat, hab ich nach 3 Terminen in der Uni-Klinik in Ulm verlangt.
    Erstens: Beim plastischen Chirurgen, Der mir das Grinsen wieder aus dem Gesicht operiert.
    Zweitens: Beim Neurologen, Der den "Haben will" wieder raus operiert.
    Und Drittens: Beim Psychiater, Der mir dabei hilft zu verstehen, dass auch ein Leben ohne Panigale V4 einen Sinn macht.

    quattrohase schrieb:

    Als mein CT beim Kundendienst war, hab ich beim Händler in der Zwischenzeit zuerst die SC77 Fireblade Probe gefahren und danach die Pani V4.

    Die Blade war natürlich schon nicht schlecht. Honda-Like ein wenig auf "Everybodys Darling" getrimmt, auch ganz gut Dampf im Kessel aber selten zu fordernd. Die Beschleunigung zwar auch recht heftig, es kommt Einem aber niemals extrem oder brutal vor.

    Die Panigale hingegen lässt schon im Stand den Boden vibrieren: Auf dem Typenschild stehen 107dBA. Aber Was sich da während der Fahrt abspielt ..... hammergeil!!!Als ich zurück war und die Verkäufer gefragt haben, wie es mir gefallen hat, hab ich nach 3 Terminen in der Uni-Klinik in Ulm verlangt.
    Erstens: Beim plastischen Chirurgen, Der mir das Grinsen wieder aus dem Gesicht operiert.
    Zweitens: Beim Neurologen, Der den "Haben will" wieder raus operiert.
    Und Drittens: Beim Psychiater, Der mir dabei hilft zu verstehen, dass auch ein Leben ohne Panigale V4 einen Sinn macht.


    sehr schön :thumbsup:

    habe leider nur ein Like setzten können, es gehen nicht mehr... :thumbup: ​ bin fast nicht mehr aus dem Lachen herauskommen...

    ​Ich bin halt der Sache recht verfallen, aber was soll's. Vielleicht Reicht es ja mit dem nächsten Projekt zu einer Panigale V4.

    Gruss Oliver


    ​PS: Meine H2 hat die ultimative Beschleunigung, wenn wir uns mal treffen, kannst du sie ja mal fahren...
    Da sind dann mehrere Sitzungen nötig beim plastischen Chirurgen, und auch sonst, Arme wieder einkürzen, Rosette wieder zu nähen aufs normale Mass etc.
    ​Der Ton ist auch Hammergeil und was soll ich sagen, bei 280 immer noch Vorwärtsdrang wie wenn erst 100 auf der Uhr stehen. Mit der jetzigen Übersetzung sollten nominell 372km/h drin sein, welche sehr überzeugend rüberkommen, aber von mir noch nie ausprobiert worden sind. Leider zu dichter Verkehr...
    ich grüsse jeden Motorradfahrer, und wenn er nicht zurück grüsst, hat er halt kein DCT :rolleyes:

Template-, Style- und Codeveränderungen © 2009-2018 Rainer Friedmann 'Kraftrad'
powered by Fireblade-Forum®

gratis Counter by GOWEB width=