USA - Import

    Nachdem ich in der Suche nichts gefunden habe, starte ich hier mal ein neues Thema.
    Da ich in letzter Zeit ein Auge auf ein Goldwing-Modell geworfen habe, dass es aktuell nicht in Deutschland zu kaufen gibt, denke ich (längerfristig) darüber nach, eine schöne Motorradreise mit dem Wunschmodell in den Staaten zu unternehmen und im Anschluss daran das Bike zu übernehmen und irgendwie über den Teich zu schippern.
    Alternativ wäre für mich auch der Erwerb einer Maschine, ggf. auch auf dem Gebrauchtsektor denkbar. Klar ist dann das Thema Reparatur beim FHH zu checken, aber das sollte sich organisieren lassen.
    Hat jemand hier im Forum mit dem Thema "Eigenimport aus USA" konkrete Erfahrungen?
    Gruß Micha
    -----------------------------

    Einmal VFR - Immer VFR
    -----------------------------

    michael-schiebold.de



    Hallo Micha

    in der Schweiz bekommst du die neue Gold Wing nach deinen Wünschen, einziger Unterschied ist, das sie nicht abgeregelt ist. USA Modell sind auf 160km/h abgeregelt.

    Vielleicht kann ja mein FHH dir eine Offerte machen, er liefert überallhin. :whistling:

    Gruss Oliver
    ich grüsse jeden Motorradfahrer, und wenn er nicht zurück grüsst, hat er halt kein DCT :rolleyes:
    Hallo Oliver,

    vielen Dank für den Tipp. Die 160er Grenze (USA) war mir gar nicht bekannt. Bei uns ja 180 km/h, mir auch unverständlich. Da wäre die Variante eines Schweizer Importmodells überlegenswert. Außerdem könnten Koffer und Topcaes bei der Überführung noch mit Schoki gefüllt werden ;) Mich würde jedenfalls die Variante "Fast-Voll-Ausstattung" interessieren, d.h. OHNE Airbag, aber MIT DCT. Diese Offerte würde mich tatsächlich interessieren.
    Gruß Micha
    -----------------------------

    Einmal VFR - Immer VFR
    -----------------------------

    michael-schiebold.de



    bike.mike schrieb:

    Hallo Oliver,

    vielen Dank für den Tipp. Die 160er Grenze (USA) war mir gar nicht bekannt. Bei uns ja 180 km/h, mir auch unverständlich. Da wäre die Variante eines Schweizer Importmodells überlegenswert. Außerdem könnten Koffer und Topcaes bei der Überführung noch mit Schoki gefüllt werden ;) Mich würde jedenfalls die Variante "Fast-Voll-Ausstattung" interessieren, d.h. OHNE Airbag, aber MIT DCT. Diese Offerte würde mich tatsächlich interessieren.


    ich werde es am Dienstag an meinen Freundlichen weiterleiten...

    bin auch gespannt auf das Ergebnis

    Guss Oliver
    ich grüsse jeden Motorradfahrer, und wenn er nicht zurück grüsst, hat er halt kein DCT :rolleyes:

Template-, Style- und Codeveränderungen © 2009-2018 Rainer Friedmann 'Kraftrad'
powered by Fireblade-Forum®

gratis Counter by GOWEB width=