Wie groß seid ihr? (Vfr 800 rc79 fahrer)

    Wie groß seid ihr? (Vfr 800 rc79 fahrer)

    Hallo
    Mal eine Frage an die Fahrer einer vfr 800f rc79, wie groß seid ihr?
    Ich frage weil ich 1,9m groß bin und überlege ob es bei längeren Strecken bei meiner Größe noch angenehm ist zu fahren. Ich habe bisher nur eine kleine Probefahrt machen können und hätte gerne mal ein paar Erfahrungsberichte.
    Dann gebe ich dir den Tip: Fahre die Maschine eine Stunde zur Probe. Danach sollte man generell eine kleine Stehpause machen.
    Das Problem mit dem Wohlbefinden hängt nicht nur mit der Körperlänge zusammen, sondern primär hat das was mit dem "verliebt sein" zu tun :love: . Da nimmt man gerne Unannehmlichkeiten in Kauf. :D
    Ich hatte mal größere Probleme mit dem Rücken und war froh, dass ich auf der VTec eine leichte Oberkörper-Vorneigung hatte. Stöße vom schlechten Asphalt habe ich besser verkraftet, allerdings waren Fahrten in der Stadt unangenehmer weil ich mehr Druck auf den Handgelenken hatte. Auf der Landstraße hatte ich durch den Winddruck eine bessere Entlastung der Handgelenke.
    Ich selbst bin 1,82 lang, habe im Verhältnis aber längere Beine. Der Kniewinkel hat mich nie gestört. Allerdings taten mir die Arxxxbacken ;( nach 1 h Fahrt immer weh. Da gibt es aber Abhilfe durch bessere Sitzbänke und ganz wichtig; kurze Pausen.
    Gruß

    Pieke

    (Ich könnte weinen vor Glück!) :whistling:
    Ich bin die RC46 recht lange gefahren (80000km) dort sind Kniewinkel usw. sehr ähnlich, vielleicht ein klein bisschen "sportlicher". Ich bin 183 und hatte auch auf längeren Touren kein Problem mit der Sitzhaltung.

    Wenn du ein anderes Motorrad kennst mit dem du längere Strecken gefahren bist und zufrieden warst kannst du auf dieser Seite mal die Sitzposition und die Kniewinkel vergleichen:

    cycle-ergo.com/

    Du kannst dort auch mit Sitzerhöhung usw. rumspielen. Fußlänge um auf den Boden zu kommen dürfte bei dir eher kein Problem sein ;)

    Gruß
    Andreas
    Ich habe zwar nur eine RC36 (aber ähnliche Sitzhaltung) und bin nur 1,83m aber zum "wohlfühlen"
    ist sie angepasst worden. Sitzbank ~ 2 cm aufgepolstert und zusätzlich ein SBK verbaut.
    In Summe für mich perfekt!

    Von einem RC79 Fahrer (1,88 m) weiß ich dass die RC79 für ihn perfekt ist durch:
    a) tiefere Fußrasten von Gerhard Thurn und
    b) Lenkererhöhung von/durch HONDA
    Mitglied des VFR OC

    Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)
    Ich bin ca. 1,74m und werde schon ordentlich nach vorne über den Tank gespannt. Dadurch muss ich, selbst mit Lenkererhöhung, meinen Kopf schon gut in den Nacken legen, was sich auf längeren Strecken bei mir durchaus bemerkbar macht.
    Ich könnte mir vorstellen, dass größere Menschen durch den größeren Oberkörper und die längeren Arme deutlich aufrechter und entspannter auf der RC79 sitzen. Sitzbank in die obere Position. Sollte der Kniewinkel dann immernoch zu eng sein, helfen - wie oben schon angesprochen - verstellbare Fußrasten auf jeden Fall!
    Wenn möglich, mach eine längere Probefahrt! Bis zu einer Stunde sitzt man fast auf jedem Motorrad gut, ob es aber wirklich passt, merkt man meiner Meinung nach erst, wenn man länger fährt...
    Viel Spaß! :thumbup:
    Mölmsche Grüße, Markus 8o

    Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang. Konfuzius
    Bin ebenfalls nur knapp unter 1,74.

    Mein Problem, wenn man das so nennen möchte, sind die Hände die durch den Oberkörper stark auf die Stummel gepresst werden.
    Ohne bzw. mit nur einer Erhöhung so stark, dass schon nach einer halben Stunde das Fahren keinen Spaß mehr macht.
    Ich benötige an meiner RC79 daher satte 3 Lenkererhöhungen (darf man eigentlich nicht), um das in den Griff zu bekommen.
    Mit dem Nacken wär mir jetzt nix aufgefallen, weder mit einer noch mit den 3 Erhöhungen.
    Natürlich sind wir alle unterschiedlich gebaut, was das Verhältnis Oberkörper/Beinlänge/Amlänge, etc. betrifft.
    Möchte dabei noch in Erinnerung bringen, dass ich auch mit den Spiegeln und meinen Ellenbogen (vermutlich wegen der 3 Erhöhungen) in Konflikt gekommen war.

    Hab eh schon an entsprechender Stelle angemerkt, dass ich die Montage eines Superbikelenkers anstrebe.
    Sofern ich die Energie und ein wenig Geld übrig hab, rückt das bestimmt wieder mal in den Fokus (Gabelbrücke der Crossrunner und ABE-SB-Lenker für die alte VFR dürften passen, natürlich müssten auch die Hydraulikleitungen angepasst werden).
    die linke Hand zum Gruß und immer brav oben bleiben
    Richi



    Ich komme mit meinen 1,85 m zwar nicht in deine Region, habe für meine Körpergrösse aber relativ lange Beine.
    Aber ich komme mit meiner RC46II auch mal 1,5 - 2 Stunden weit. Dann muss ich eine Pause machen. Ich habe alles in Serie belassen.
    Mach eine längere Probefahrt. Wenn es geht leihe sie dir mal für einen Tag aus. Dann kannst Du beurteilen, ob sie was für dich ist.
    Wenn ich mit meiner hinter anderen "herzuckeln" musste, war das sehr belastend. Wenn ich sie aber artgerecht zügig bewegen kann, dann fühle ich mich wohl.

    Gruss
    Frank
    Moin,
    Ich bin 169cm, hab die Lenkerrehöhung von 15mm drin und den Sitz auf der tiefen Position. Ich sitze sehr bequem und auch bei längeren Mehrtagestouren mit langen Tagesetappen von 400km + gibt es keinerlei Probleme.
    "Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut." Klaus Kinski
    hi !
    Also ich bin 172 cm groß.
    Ich habe eine Lenkererhöhung drin. Habe meine VFR RC 79 erst im letzten September gekauft.
    Durch die veränderte Sitzposition (hatte vorher eine CB500F) hatte ich am Anfang doch sehr starke Probleme mit den Händen.
    Aber ich habe gemerkt, Training isst alles ;)
    Es grüßt Merchi aus dem schönen Brandenburg ;)
    Geb dann auch mal meinen Senf dazu,
    bin 1,85 und die orginalen Lenker und Fussrasten passen mir wie Massanzug,
    war schon bei der 800er V-Tec so.
    Aber auch mit 1,85 sind wir nicht alle gleich, die einen haben lange Beine,
    die anderen sind Sitzriesen.
    Grüßle Martin
    wünsche allen, fahrt schräg und kommt gesund heim
    "Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen,
    sollten wir lieber dankbar sein,
    dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen."
    (Dieter Hildebrandt)

Template-, Style- und Codeveränderungen © 2009-2018 Rainer Friedmann 'Kraftrad'
powered by Fireblade-Forum®

gratis Counter by GOWEB width=