Winterprojekte Malaguti F12 fast geschafft!

    Winterprojekte Malaguti F12 fast geschafft!

    Es soll ja bald warm werden und deswegen die Nachfrage ;) Wie siehts bei euch aus? Winterprojekte abgeschlossen?

    Also ich habe ein Roller Malaguti F 12 Phantom in der Garage.
    Lässt sich nicht mehr durchtreten. Hat 12 Jahre gestanden.
    Also erst mal Zündkerze raus. voller Öl. Kickstarter durchgetreten und schon kam das Öl raus. Tja wie das Öl rausbekommen. Kicken kicken kicken und am besten den Auspuff abbauen und siehe da auch von dort kam das Öl! Auspuff umgedreht und auch aus dem kam das Öl, den erstmal auf den Kopf gestellt.
    Leider waren die Schauben vom Auspuff so fest das ich sie abreißen musste. Folge, Laufbuchse ausbauen, so lassen sich die Schrauben am besten ausbohren. So und nun mit einem Schlauch und Unterdruckpumpe das Restöl aus dem Kurbelhaus rausholen.
    Ursache war die Ölpumpe, die das Öl aus dem Tank über die Antriebswelle in das Kurbelhaus durchließ. Also auch die Ölpumpe gewechselt.
    Nun ist der Vergaser dran! Oh da war einer schon mal dran, denn die Schelle war lose. Beim zerlegen kam mir eine Düse schon entgegen. EIngelegt gereinigt und alle Düsen mal vorsichtig durchgestochen. Nach 24 Stunden aus dem Benzinbad rausgeholt ausgepustet und wieder zusammen gebaut. Bevor ich aber den wieder einbaue, habe ich den Membranenblock gewechselt. Warum da nun eine Abreißschraube verbaut ist.... aber egal vorsichtshalber neu. Der Luftfiltereinsatz war auch so bröselig, das er getauscht werden musste.
    So nun alles zusammengebaut und zweimal gekickt und schon lief sie.... warmlaufen lassen und eingestellt... Heute die neue geladene Batterie eingebaut, gestartet und Kaltstartanhebung funktioniert.
    Heute ist Pause und morgen ist die Vorderradbremse dran.

    So und nun, was habt ihr so in der Winterzeit geschraubt?
    Klar, bei gutem Wetter 03/11 wurde das Moped bewegt.

    Ich kann nur kaputt machen. Und das ordentlich! :D
    Aber ich ziehe auch den Hut vor dieser Arbeit / Hobby.
    Ich könnte es mir nur schwer vorstellen, an so etwas zu basteln. Und dann noch fahren? Ich bin doch nicht lebensmüde...
    Gruß

    Pieke

    (Ich bin eins mit der Maschine :whistling: , und die Maschine ist mit mir :D )
    Bin immer noch an meinem Langzeitprojekt zugange: Yamaha XJ550, ´83
    Die war lange im Freien gestanden. Hab ewig gebraucht, mich zu neuen Gabelholmen durchzuringen.
    Außerdem schraub ich nur sporadisch dran rum. Aber mittlerweile ist ein Ende in Sicht.
    Momentan wird die Auspuffanlage entrostet. Für die gute alte Sebring 4-1 gibt´s leider nix mehr.
    Wenn sie denn dann doch mal fertig ist, gibt´s ein Oldtimergutachten für die 07er Nummer.
    Und dann werd ich mir irgendeinen Traum meiner Jugend zulegen: Suzuki Katana oder Kawasaki GPZ1100, Honda Bol d´Or oder sowas in der Richtung.
    Was rühmst Du Deinen schnellen Ritt? Dein Pferd ging durch und nahm Dich mit! (Emanuel Geipel)
    Das Moped fällt nur um, wenn es zu langsam ist... (Fred Pfänder)
    Auch ich mache das nach Lust und Laune, nur dieser war ein Garagenfund wurde verschenkt und der neue Besitzer hat mich gefragt ob sich das lohnt. Naja, Ehrgeiz zwingt mich das gleich wieder Leben einzuhauchen.
    Ja so eine Katana..... am liebsten die große! Auch das war mein Traum in meiner Jugend.
    Tja das Finanzministerium.... da wäre meine Garage zu kleine, aber so eine Halle? :D

Template-, Style- und Codeveränderungen © 2009-2018 Rainer Friedmann 'Kraftrad'
powered by Fireblade-Forum®

gratis Counter by GOWEB width=