Fremdgegangen

    Fremdgegangen

    Moin,

    gestern hatte ich das Vergnügen, bei einem netten Händler mal auf eine brandneue Triumph Tiger 1200 umsteigen zu dürfen. Nur so als Test, wie sich so etwas fährt :)

    Was soll ich sagen: Danach hatte ich meine Dicke noch lieber und hoffe für sie (und mich) auf ein langes Leben.

    Keine Frage, Triumph hat da ein dolles Motorrad auf die Beine gestellt. Aber im Detail? Mehr Vibrationen in den Rückspiegeln als bei der VFR. Ein Einrückpunkt der Kupplung auf dem letzten Zentimeter Griffweg (und der Griff trotz meiner riesen Flossen und engster Einstellung ewig weit weg). Der Quickshifter für mich nicht ansatzweise eine Alternative zum DCT. Ein ständiges Geruckel am Helm, egal wie die Scheibe eingestellt war. Fummeliges Geklicke am 4-Wege Joystick (zum Einstellen der Scheibe muss man erst den passenden Menüpunkt aufrufen).

    Die Sitzbank dagegen hätte ich gerne heimlich abgeschraubt und auf die VFR gepflanzt.

    Fazit: Sch... auf den engen Kniewinkel, die zu kleinen Koffer und den knappen Tank der VFR. Sie ist und bleibt mein Traum-Motorrad.

    Euch schöne Ostern und allzeit unfallfreie Fahrt.

    Liebe Grüße ins Forum
    Peter
    Ich kann so mitfühlen, damit ich noch lange was von der VFR habe, habe ich mir noch ein anderes Zweitkrad zugelegt. Völlig anderes Fahren. Aber selbst das mußte Honda sein.
    CB 1000 R+. Die Einzige andere die mich als Zweitmotorrad noch reizen würde wärr die Tuono Factory, aber die ist jenseits von gut und böse für mich im Preis.
    Konzentriere dich auf was du willst.Nicht was du nicht willst.Denn das ziehst du in dein Leben.Bob Lemon
    Hallo, gegen die unbequeme Sitzbank kann man ja etwas tun, um- ab- oder aufpolstern. Den Kniewinkel kann man auch durch verstellbare Fußrasten entgegen wirken. Beides hat bei mir sehr viel geholfen. Ich fand den Kniewinkel in Originalausstattung anstrengend. Viel Spaß beim personalisieren!
    Grüße aus Mülheim an der Ruhr :thumbsup:

    UFVFR

    bellopico schrieb:

    Blackrunner schrieb:

    P.S.: zu kleine Koffer? Wollt ihr umziehen oder Motorradfahren :?:

    Gruß Claus


    Nee, das nicht. Aber wenn ich nicht mal ein 15 Zoll Notebook nebst Hülle da rein bekomme, ohne es irgendwie diagonalhochkantvedrehtodersonstwie einzutüdeln, dann ist mir(!) das zu klein bzw. die Form der Koffer leicht daneben ;)


    Hi,
    im SW Motech Rackpack hat man genug Platz für ein 15 " Notebook.... :)


    In den Dolos


    Gruß,
    Markus
    Gibt doch auch Notebookrucksäcke oder auch 13 Zoll Notebooks. Warum muss man im Urlaub die ganze Technik mitschleppen?! ich finde es ja schon nervig,wenn alle nach 5 Minuten nur noch auf ihre Smartphones starren oder die alten Männer dann irgendwelche Whatsapp Videos in voller Lautstaärke im Restaurant abspielen müssen.

    Ansonsten gleich ein richtiges BMW Mopped kaufen mit den 80l Alukisten dran.

    Bernd 2 schrieb:

    ...
    Und das geht mit der VFR auch, nur ich bekam Rückenschmerzen mit Lappi und Rucksack.

    Ich habe ein bißchen Bedenken, mit Rucksack Motorrad zu fahren. Falls es mich doch mal erwischen sollte, und ich unfreiwillig absteigen muß, möchte ich keinen Rucksack mit hartkantigem Laptop auf meinen Rücken haben. Da sitzt der Rückenprotektor und sonst nichts.

    Gruß,
    Markus
    Hallo zusammen,
    ich muss zu meiner Schande gestehen, ich habe auch mal etwas anderes Probe gefahren. Es war eine Suzuki Vstrom1000XT. Ich muss sagen die Sitzposition klasse, der 1000er Motor hat über 100 Nm Drehmoment bei ca. 4000 U/min und natürlich 40 kg weniger Speck auf den Rippen. Zum Glück wollte der Händler mir nur 6000 € für meine 2013 mit allen Extras geben. Was soll ich sagen, gestern bin ich mit einem Kollegen der eine Fireblade hatte noch eine Runde gefahren, wir habe es ordentlich fliegen lassen. Anschließend habe ich mit Ihm über meine Pläne gesprochen, er meinte bei meiner Fahrweise würde ich mit der 100 PS VStrom keinen Spass haben. Und da muss ich Ihm Recht geben wenn "man will", kann man es mit der Dicken ganz gut fliegen lassen. Also die bösen Gedanken verworfen und lieber über ein anderes hinteres Federbein nachdenken!
    Grüße aus Mülheim an der Ruhr :thumbsup:

    UFVFR

    UFIVFR schrieb:

    Hallo zusammen,
    ich muss zu meiner Schande gestehen, ......

    .....würde ich mit der 100 PS VStrom keinen Spass haben. Und da muss ich Ihm Recht geben wenn "man will", kann man es mit der Dicken ganz gut fliegen lassen. Also die bösen Gedanken verworfen und lieber über ein anderes hinteres Federbein nachdenken!


    Es ist doch keine Schande ein anderes Mopped Probe zu fahren es erweitert den Horizont. Ich finde es auch sehr schade wenn Leute Moppeds zerreißen oder in den Himmel loben anhand von technischen Daten und Testberichten, aber selbst noch nie damit gefahren sind.

    Für mich war damals die erste VFR (RC46/2) ein Glückstreffer. Gut mir gefiel schon die Optik, nach einer Probefahrt war’s dann um. Mich geschehen. Die Dicke SC63 hätte ich mir rein nach der Papierlage nicht angeschafft. In Tests wurde sie beim Erscheinen ja nicht sehr gut bewertet und auch das Gewicht schreckt auf dem Papier mehr ab als wenn man sie fährt. Trotzdem habe ich sie gegen etwas leichteres getauscht und bin glücklich mit meiner Entscheidung. Auch die R1200RS bin ich Probegefahren und finde es ist ein schönes Mopped aber im Moment nicht das richtige. Eine Probefahrt mit der Tuono traue ich mich nicht.... hab gerade nicht genug Geld um umzusteigen.

    [...] Eine Probefahrt mit der Tuono traue ich mich nicht.... hab gerade nicht genug Geld um umzusteigen.


    Gleiches gilt hier. Auserdem ist es in Münster nicht moglich eine Touno probe zu fahren ohne sie gleich zu kaufen.. :-/

    Ich werde diesen Sommer die cb1000r, mt09/10 und wenn es gut lauft noch die tuono aus 2017 testen können...
    Leztere hat ein bekannter gekauft. Ist ähnlich glücklich wie Micha ;)

    Ich liebäugel schon etwas mit der tuono...
    Meine Frau fährt erstmal nicht mehr mit.... :)
    macht was ihr wollt, aber macht es ordentlich! ;)
    Tja viele reden das Motorrad schlecht, ohne sie je bewegt zu haben um die Vorteile zu erfahren zu haben. Ich bin ein Befürworter von Probefahrten und einer der ehrlich ist, was mir aufgefallen ist.
    Würde auch niemals sagen, die mußt du dir kaufen.
    Probefahrt und dir muss es passen.

    Meine Probefahrten habe ich eingestellt, ist zu teuer.....deswegen werde ich auch nicht die 1250 GS oder die 1260 Multistrada fahren.

    Probefahrten sind doch fürn Hintern. Da kann man höchstens rausfinden ob das Ding fährt. Wie viele Verkäufer wohnen denn an interessanten Strecken, der Popo tut meistens auch erst nach 150km weh und Handgelenke fangen auch erst nach ner Stunde an zu schmerzen. Wer als privater Verkäufer gibt dir denn die Karre vorgewärmt für einige Tage ausführlich?
    Die VFR ist weder sportlich noch ein überzeugender Tourer.
    Da kann man auch gleich richtig Geld für ne BMW investieren. Multistrada ist eher was für Heizer, die Endurooptik wollen.
    Wie ich beim Bernd 2 sehe, ist doch da ein Bold von ner BMW, so gut kann die Honda ja dann noch nicht sein und ich habe die VFR Jahre lang fahren müssen bis ich einen gefunden hatte der die haben wollte ;)
    Vorteile habe ich keine gesehen.

    Bernd321 schrieb:


    Die VFR ist weder sportlich noch ein überzeugender Tourer.

    Hmm, ich war gerade auf der Renne mit der VFR. Erst musste ich allerdings dorthin fahren. Deine Aussage kann ich so nicht unterschreiben.
    Für mich macht das Touren mit dem Moped Spaß und sportlich kann man sie auch bewegen. Sehr sportlich sogar. Natürlich bist du mit einer Rennziege auf dem Ring sicherlich schneller, dafür ist das Touren mit dem Teil deutlich anstrengender.
    Ich glaube, mein lieber Bernd, dass du mit deiner Einstellung nie das richtige Moped finden wirst. Versuche doch einfach mal dein Kapitel "VFR" abzuschließen und werde mit dem glücklich, was du jetzt hast. War das nicht eine MT10? Ist doch ein super Moped, oder passt sie jetzt auch nicht mehr?
    Gruß

    Pieke

    (Es gibt eine Zeit zu trauern, aber irgendwann sollten es Erinnerungen werden)
    Wollt ihr jetzt schon wieder mit Ihm anfangen zu diskutieren? Die meisten hier wissen doch wie er tickt!
    Bernd ,
    anstelle jetzt wieder deinen allseits bekannten Unmut über die VFR loszuwerden setzt dich doch einfach auf dein Moped :)

    Gruß Claus
    "Als Gott sah das nicht jeder Motorrad fahren kann , erfand er für den Rest Fußball"

    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen."
    Walter Röhrl

Template-, Style- und Codeveränderungen © 2009-2018 Rainer Friedmann 'Kraftrad'
powered by Fireblade-Forum®

gratis Counter by GOWEB width=