Heulgeräusch im Antriebsstrang

    Heulgeräusch im Antriebsstrang

    Hallo, liebe V4 Bande.
    ich habe da mal ein Problem mit meiner 2016er Crossrunner. Da ist ein Heulgeräusch bei der Hinterachse, das man nur sehr schwer zuordnen kann. Ich war beim freundlichen und der sagte mir, ein neuer Reifen, dann ist das Problem behoben. Leider nicht. Das heulen ist zwischen 60 und 70 km/h. Vorher und hinterher fast nicht zu hören. War jetzt schon bei verschiedenen Händlern - und jeder erzählt mir anderen Käse. Meine Honda hat 8600 km gelaufen. Reifen fahre ich den Scorpion Trail 2. Radlagerspiel habe ich keins. Die Kette ich auch wirklich top.
    Hat da jemand ne Melodie oder mal was ähnliches gehabt? ?(
    Hallo Pieke,
    das Geräusch ist nicht windabhängig, Koffer sind auch nicht angebaut.
    Genau bei 67 km/h ist es so laut, das es sogar im Hintern kribbelt. Es spielt keine Rolle, ob ich Gas gebe, im schiebebetrieb fahre oder Gas wegnehme. Es spielt auch keine Rolle, welchen Gang ich eingelegt habe. Ich bin selber Mechaniker und meine, das es ein Lagergeräusch ist...…..bin mir aber nicht 100%ig sicher....

    Gruß Josef
    Dann könnte es vielleicht doch am Reifen liegen?
    Man liest immer wieder mal von Geräuschen, die manchmal von den etwas gröber profilierten Modellen wie Scorpion Trail oder Metzeler Tourance next verursacht werden. Die Bandbreite reicht da von Singen, Pfeifen bis Poltern. Oft auch nur von einem der beiden Reifen ausgehend und auch oft nur in einem bestimmten Geschwindigkeitsbereich.
    Aber dann müsstest Du das ja eigentlich bei dem ersten Reifen auch von Anfang an gehabt haben...
    Luftdruck stimmt? Korrekt gewuchtet wurde auch?
    Mölmsche Grüße, Markus 8o

    Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang. Konfuzius
    Das Geräusch ist schleichend gekommen. Der Trail ist schon ein geiler Reifen - mit dem ersten war super zufrieden - 7200 km damit gefahren - ich weiß nicht, ob das viel ist oder nicht.
    Habe auch diverse verschiedene Luftdrücke probiert, verschiedene Kettenspannungen, dieses f..k-geräusch verlagert sich in keinster Weise.

    Ich habe nur Angst, wenn ich nach Honda fahre, das ich - oder meine Crossrunner - zum Versuchsobjekt wird......und die Rechnung bleibt bei mir... ;(

    Gruß Josef
    Hmm... Ferndiagnose ohne Hörprobe ???
    da tipp ich mal auf Tinitus :P
    Spässle gmacht :D

    Wobei da fällt mir ein, beim letztjährigen Pfingstreffen gab es ein ähnliches Problem bei einer KTM,
    da machte der Simmerring an der Hinterachse solche Quietschgeräusche 8|
    Da könnte ein Klecks Fett helfen ;)
    Grüßle Martin
    wünsche allen, fahrt schräg und kommt gesund heim
    "Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen,
    sollten wir lieber dankbar sein,
    dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen."
    (Dieter Hildebrandt)

    norace schrieb:

    Hmm...

    Wobei da fällt mir ein, beim letztjährigen Pfingstreffen gab es ein ähnliches Problem bei einer KTM,
    da machte der Simmerring an der Hinterachse solche Quietschgeräusche 8|
    Da könnte ein Klecks Fett helfen ;)


    Maddin Du hast Recht, das war die KTM von Wolfgang. Ich bin direkt hinter Wolfgang gefahren und es war ein schleichendes Geräusch welches dann später immer lauter wurde. Der Händler von Wolfgang meinte via Ferndiagnose: Nimm WD 40 und sprüh das etwas ein.
    GEHT GAR NICHT :/
    Es half kurzfristig und man wusste wenigstens was es war. Wir haben dann noch die Welle (Radnabe) ausgebaut und gefettet damit ist Wolfgang dann Richtung Korsika gefahren und Schwupps war das Geräusch wieder da. Radlager war defekt

    Wäre eine Möglichkeit

    Gr Uwe
    Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt. Der andere packt sie kräftig an und handelt.
    Leistung hat man genug, wenn man morgens Angst hat aufzusteigen. :saint:
    Hallo Josef,
    Wenn du es selbst machen kannst würde ich mal die 3 Kugellager austauschen oder den Antrieb ausbauen und beim freundlichen neue Lager einpressen lassen. Die bekommst bei Eisenmeyer recht günstig. Originale verwende ich da nie. Einzig das Nadellager wirst wohl von Honda kaufen müssen. Irgend wie musst ja mal anfangen.
    Lg
    Harald
    VFR1200F - Die wohl krasseste Kombination zwischen Klassik und Hardrock
    "Spontanität will gut überlegt sein ..."




    Moin Josef,
    bevor du auf Verdacht anfängst zu wechseln.
    Ich nehme in solchen Fällen immer ein sehr günstiges Hilfsmittel. Silverline 154006 Mechaniker-Stethoskop 320 mm.
    Es hat den Vorteil bereits sehr feine Mahlgeräusche, wie z.B am Radlager zu Beginn und auch bei sehr langsamer Bewegung aufzuzeigen. Wir haben dazu manchmal 2 baugleiche Fahrzeuge verglichen und fast immer die Abweichungen gefunden. Spaß hat es auch noch gemacht :)
    Die besten Grüße
    Conny & Marco


    :thumbsup: "Genieße das Leben ständig, denn du bist länger Tot als lebendig" :thumbsup:
    Ich glaube nicht, dass es am Reifen liegt, da das Geräusch wieder verschwindet. Es liegt zumindest nicht am Profil. Ich hatte letztens die BMW 800 GS gefahren. Da war ein sirrendes Geräusch drehzahlabhängig. Das kam vom Motor. Hilft hier aber auch nicht.
    Ich denke wie Marco schreibt, dann kann man es besser eingrenzen und gezielter reparieren.
    Was mir noch einfällt; kann es vielleicht auch an der Bremsscheibe liegen. Sind die Dinger nicht mit "Spiel" gelagert und eine kleine Unwucht könnte dazu führen?
    Gruß

    Pieke

    (Ich bin eins mit der Maschine :whistling: , und die Maschine ist mit mir :D )

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Pieke“ ()

    Moin liebe Leute,

    ich habe den Vatertag genutzt - saufen war wegen Bereitschaft leider nicht drin - deshalb habe ich meine Honda mal zerlegt.
    Die Radlager in der Schwinge sind perfekt - keinerlei Spuren - weder die beiden Außen, noch das Nadellager waren irgendwie zu bemängeln. Der Reifen dreht sich auch richtig geschmeidig.
    Ich hatte mir vor ein paar Tagen einen Kettensatz von DiD geordert und einfach mal montiert - und siehe da, das Geräusch ist wirklich wech……ein neues Fahrgefühl :thumbsup: .
    Wenn ich mich vorher hätte festlegen müssen, wäre ich bei dem Geräusch immer noch beim Radlager gelandet.
    Irre sind männlich - oder so ähnlich.....
    Trotzdem vielen Dank an alle für die Anregungen und netten Chats.....

    Allzeit gute Fahrt und die linke zum Gruße

    Josef

Template-, Style- und Codeveränderungen © 2009-2018 Rainer Friedmann 'Kraftrad'
powered by Fireblade-Forum®

gratis Counter by GOWEB width=