Honda NC700X & NC700S sowie der Integra - Alles rund um die Crossover Bikes

  • NC700X

    Honda NC700X & NC700S sowie der Integra - Alles rund um die Crossover Bikes

    Hallo zusammen,

    ende letzten Jahres durfte ich als einer der Ersten die nagelneue Honde NC700X in Portugal probefahren. Nach nur wenigen Kilometern war ich so begeistert von dem neuen Konzept, dass ich mich noch während der Fahrt entschloss, neben dieser Seite und weiteren Projekten, eine weitere Fanseite zu entwickeln - Alltagsfun.de & NC700.de
    Ich werde also hier versuchen, alles wissenswerte zur NC700X, NC700S und Integra zu präsentieren. Als weiteres Highligt wird es natürlich eine Community geben in der jeder über die neuen "Crossover Bikes" austauschen kann.

    Wer also ein tolles Einsteigerbike für wenig Geld sucht, der wird hier fündig.

    Grüße
    Rainer

    Andere spotten...... Aber nur so wird man den Motorradmarkt überleben.
    Ein Bike für Wieder und Einsteiger. Technik.... Für die Fahrschule wohl gemacht! DCT um stressfrei das Fahren zu lernen.
    48 PS für die, die ihren 125er Fahrberechtigung aufstocken wollen.

    Klasse finde ich das Staufach, wo bei uns der Tank ist.
    Verbrauch, Wartung und Unterhalt ist was für Fahranfänger!
    Und der Lacher ist ja diese 50/50 Finanzierung !
    Günstiger gehts nicht mehr!

    Wenn ich das Bild so sehe, war es dort wohl angenehmer wie aud Malorca.
    Mitglied im VFR OC

    Verhalte Dich Deinen Mitmenschen gegenüber so, wie Du selbst behandelt werden möchtest. :thumbup:
    Könnte was für meine Perle werden. Find ich gut so günstige Modelle. Auch die Ausführung, dass die Basis aller drei Bikes das Selbe ist, so können effektiv Kosten gesenkt werden. Bravo Honda! :)

    16.-19.07 Pannonia mit Heller Racing -> 2:14.2
    11./12.08 Lausitzring mit Hafeneger -> 1:55.7
    Dct fürs volk ist ok, find auch super....aber

    Soll das eisen eine antwort auf die f800 sein? Keine chance.

    Man sollte mal die entwicklungsabteilung bei honda ausmisten, da sind wahrscheinlich zu viele dabei welche von der auto abteilung sind.....hallo ein motorrad muss leicht und stark sein, und schwer und schwach...kopiert doch bitte wieder die europäer, und hört auf selber zu basteln.

    Greets
    ...also ich kenn keinen der über das Konzept spottet...

    Vll spotten ja die absoluten Vollprofis unter den Bikern, die schon 30 Jahre Motorrad fahren, alles erlebt haben, jede Maschine auswendig kennen und schon alles gefahren haben, was der Markt so hergab.

    Das sind die, die dann in der Gruppe vor mir mit 80 rumeiern, keinen Platz machen, ganz im Gegenteil, und dann bei der nächsten Pause auf den 'jungen' Raser schimpfen (der schon seit 20 Minuten am Nebentisch Kaffee trinkt und alles mithören kann), weil der die ganze Gruppe mit einer dermassen überhöhten Geschwindigkeit überholt hat, dass die Bäume ringsherum sofort ihr Laubwerk abgeschmissen haben, anstatt sich hinten anzustellen, um dem ohnehin schon wahnwitzigen Tempo der Gruppe zu folgen und so mit seiner Überholerei jeden einzelnen der Gruppe in deren Existenz gefährdet zu haben.

    Alle anderen mit denen ich mich unterhalten habe, finden das NC-Konzept super und selbst das Design schön...

    Vom Preis für ein vollwertiges Motorrad möcht ich gar nicht reden...

    Ich persönlich finds schade, dass sie 'nur' mit 48 PS angeboten werden, eine höher motorosierte Alternative würde die Absatzmöglichkeit noch weiter streuen, aber da fürchtet man evt hausinterne Konkurrenz zu den CBFen...

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Michi“ ()

    Steph schrieb:

    ...
    Soll das eisen eine antwort auf die f800 sein? Keine chance.
    ...
    Greets


    Warum soll es immer auf alles eine Anwort geben ?(
    Die NC ist doch ein völlig eigenständiges Moped ohne Anspruch die Antwort auf irgendein anderes Motorrad zu sein.
    Ein Bezahlbares Anfänger- Wiedereinsteigerbike in Baukastenfertigung hat so noch kein anderer Mitbewerber oder irre ich mich da.
    Schon garnicht wenn ich das DCT mit einbeziehe.
    Schon bei der VFR hat Honda IMHO den Fehler gemacht das DCT nicht so doll als Alleinstellungsmerkmal zu vermarkten.
    Bei den Bayern hätte man wahrscheinlich die gesamte Werbekampagne nur auf das DCT ausgerichtet :whistling:

    Nach dem Motto:
    Das erste Doppelkupplungsgetriebe im Motorradbau, eine Krone der Ingenieurskunst. ;)
    Exclusiv bei uns vorerst nur im Spitzenmodell verfügbar für den geringen Aufpreis von 4.999,- Euro zum herkömmlichen Schaltgetriebe. 8|

    Steph schrieb:

    .kopiert doch bitte wieder die europäer, und hört auf selber zu basteln.
    Moin Steph

    Bist Du der Meinung, daß Honda 60 Jahre "gebastelt " hat???
    Und: Bislang haben die Europäer Honda kopiert, in allen Bereichen! Und plötzlich sollen die Europäer auch noch innovativer sein? :?:

    Gruß Quiddje
    Also ich hab mir auf der IMOT die NC700X, NC700S und den Integra angeschaut und Probe gesessen. Alle drei sind prima Mopeds, ideal für Anfänger und Wiedereinsteiger. Der Integra sieht zwar aus wie ein Roller ist aber schon fast ein richtiges Motorrad. Super Gepäckkonzept, einfach, praktisch und auch noch richtig günstig. Da braucht Honda keinem etwas abschauen. Ich finds Klasse, weiter so Honda. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

    Kurt
    Ja ich finde ja honda auch gut....aber
    Innovationen aus japan...aber hallo..also wenn irgendetwas an einem honda motorrad was nicht in europa erfunden wurde, will ich das wissen. Ich kann mich noch an doohan erinnern, zu der zeit wo honda alles selber machen wollte bei den 500ern, von den bremsen über dämpfer, einfach alles. Dann sagte doohan so nicht, da muss brembo und öhlins her sonst geht gar nichts... Wie recht er hatte....:-)

    Für den weltgrössten hersteller hätte ich mehr erwartet als nur ein 1.4 liter civic motor zu halbieren, und ein helmfach zu integrieren.....war alles schon da....der grund dieses übels ist der starke yen.. Das treibt die japaner zu solchen taten

    Greets
    High Steph
    Die Japaner haben zwar nicht alles erfunden, aber was vernünftiges daraus gemacht.
    genauso wie die Italiener das Auto nicht erfunden haben, aber ebenso etwas besonderes daraus gemacht haben.
    Das ist entscheidend.


    Und wer jetzt noch etwas gegen meinen grünen Lambo sagt, dem bin ich böse :D

    Gruß Quiddje
    Bilder
    • Foto.jpg

      167,97 kB, 1.296×968, 42 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Quiddje“ ()

    Quiddje schrieb:

    Und wer was gegen meinen grünen Lambo sagt, dem bin ich böse


    Ach Quiddje, warum sollten wir was gegen deinen Lambo haben ?
    Is doch n klassisches Italienisches Fahrzeug ... entweder in der Werkstatt oder wie auf dem Bild auf dem Weg dorthin :thumbsup: :D :thumbsup: :D :thumbsup:


    Zur NC700er Serie, die find ich schon super. Nur sollten sich die Händler schon damit auskennen :S
    Der Types von Honda auf der Messe in Zürich konnt mir nicht mal sagen wo und wie sie betankt wird ?(

    Gruss Frank
    Es grüsst der Frank

    Zauberei aus V4 wurde R2 8o
    Und während bmw kaum mit der produktion der boxer gs der nachfrage hinterher kommt...meistverkauftes modell, in deutschland schweiz italien...und und und über jahre hinweg..

    liefern andere ein 20jahre jubi modell ab...welches technisch genau etwa 20jahre hinterher hinkt...stichwort borgo panigale, überhammer s1000rr...F3....usw.

    Dann haben sie eine aus meiner sicht schöne cb1100f....und bringen sie nicht...verrückte welt.

    Bald ist frühling.....:-)

    Greets

Template-, Style- und Codeveränderungen © 2009-2018 Rainer Friedmann 'Kraftrad'
powered by Fireblade-Forum®

gratis Counter by GOWEB width=