Welchen Reifen fahrt ihr ? Teil II

  • Hallo in die Runde,


    nach ordentlichen 16Tkm auf dem Metzeler Roadtec01 - bis zu den Abfahrmarken vorn und hinten runter gefahren - bin ich seid gestern auf den Pilot Power 3 gewechselt.
    Ich bin davor auf der VFR 800 VTEC auch den MPP gefahren, und da war es wieder dieses unglaubliche Gefühl das Motorrad fühlt sich viel leichter an, lenkt in Kurven spürbar leichter ein :)
    Wahrscheinlich wird er keine 16Tkm halten ,aber ich wollte es einfach mal probieren. Mal schauen, hoffe aber wenigstens eine Saison damit zu bestreiten.


    Gruß


    Peter


  • Hallo Peter,


    16tkm mit dem 01er.
    Wie geht das?
    Hatte bisher 4xvorne mit max. 5500km und 3xhinten max. 7000km.
    Vielleicht liegst an den Kurven im sonnigen und kurvigen Süden der Republik :-):-) .
    Der nächste wird der Road5, mal sehen was der so macht mit der VFR :-) .

  • Michelin Road 5 - der 2. Satz kommt am Montag drauf. Hat gute 5Tkm im Schwarzwald und schwäbische Alb durchgehalten. Die weiteren und letzten 2 Tkm im Thüringer Wald und Harz. Der hintere würde gut noch 500 km schaffen, der Vorderrreifen ist aber inzwischen spitz und so gut wie rum - macht keinen echten Spaß mehr . 7Tkm im gesamten - mehr war nicht drin aber der neue Satz muss jetzt drauf und ich freu mich drauf.

  • Ja die Kaufleistung hängt direkt mit dem Fahrstil und dem Belag zusammen. Das Beste Beispiel hab ich selbst mit dem MPR 5 eingefahren. Aus meiner S1000R einmal 8500km der nächste Satz nur noch 5500km 😇 Beides mal vorne und hinten relativ gleichmäßig abgenutzt.

    Wer nicht zuerst auf Laufleistung schaut und beim Tourensport Reifen bleiben will sollte mal den Conti Road Attack 3 probieren. Der ist meiner Meinung nach der agilste Reifen. Aber das mag auch viel mit Reifenpsychologie zu tun haben.

  • Habe heute mit Michelin Telefoniert ,wegen dem Road 5 GT.

    Denn es ja schon geben soll , nur noch keine Freigabe in Germany . Die soll es aber in ca. 14 tagen geben .

    Bin ich ja mal gespannt


    Gruß Micha

    Die Freigabe ist schon online.


    https://www.mopedreifen.de/Mot…DA/VFR+1200+F.html?id=820


    LG

    harald

    VFR1200F - Die wohl krasseste Kombination zwischen Klassik und Hardrock

    "Spontanität will gut überlegt sein ..."





  • Wo hast du denn bei dem Link die Freigabe für den "ROAD 5 GT" gesehen ?

    Da ist nur der Road 4 GT und der Road 5 mit auf der Freigabe von Michelin.


    Ich habe nach 2 mal RT01 (was ein guter Reifen für mich war bei einmal 8500km und einmal 7600km) jetzt 400km den Road 5 eingefahren.
    Muss sagen - mir gefällt er sehr gut !

  • Moin Moin 8)

    So, jetzt kann ich auch über meine Erfahrung mit dem MPR 5 berichten.

    Ich bin jetzt die Ersten 2000 km mit dem Reifen gefahren und muss sagen, gutes Handling der Reifen ist extrem spurtreu und auch im Regen macht er eine gute Figur. Ich bin sehr zufrieden.


    Gr Uwe:thumbup:

    Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt. Der andere packt sie kräftig an und handelt.
    Leistung hat man genug, wenn man morgens Angst hat aufzusteigen. :saint:

  • Hallo Peter,


    insgesamt knapp 7000 km, davon 5Tkm im Schwabenländle und 2Tkm im Thüringer Wald und Harz. Am Ende war der Vorderreifen spitz und rum und folglich nicht mehr schön zu fahren. Aber sonst ein toller Reifen für meine Bedürfnisse.