Jorge Lorenzo bestätigt seinen Rücktritt mit Saisonende 2019

  • was viele schon lange spekuliert haben, ist nun eingetreten.

    Seine Verletzungen haben ihn wohl doch zu stark gehemmt um an seine Leistung wieder anzuknüpfen. Schade für die MotoGP!

    Ich wünsche ihn alles erdenklich gute und vielleicht sehen wir ihn ja in anderer Funktion wieder.


    https://www.motorsport-total.c…-saisonende-2019-19111404


    LG

    Harald



    VFR1200F - Die wohl krasseste Kombination zwischen Klassik und Hardrock

    "Spontanität will gut überlegt sein ..."



  • Jaaa.... wenn sich die Angst sich zu verletzen mal ins Unterbewusstsein

    reingefressen hat, dann wird es schwer da wieder raus zu kommen.

    Diese Erfahrung haben schon viele gemacht,

    ausser bei einigen die wenig lernfähig sind.

    Grüßle Martin
    wünsche allen, fahrt schräg und kommt gesund heim
    "Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen,
    sollten wir lieber dankbar sein,
    dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen."
    (Dieter Hildebrandt)

  • Hut ab Jorge,

    zu wissen wann es Zeit ist zu gehen zeichnet einen großen Sportsmann aus. Und wenn der Körper sagt es ist Schluß dann fahren nur noch die Dummen weiter.


    Gruß Claus

    "Als Gott sah das nicht jeder Motorrad fahren kann , erfand er für den Rest Fußball"


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen."
    Walter Röhrl

  • Ich bin nie sein Fan gewesen, er war mir einfach zu "glatt"


    Wenn man aber merkt das es nicht mehr geht,

    und daraus seine Konsequenzen zieht,

    dann hat er meinen Respekt


    Jorge, viel Glück für deine Zukunft

    Mitglied des VFR OC


    Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)

  • Servus,

    ich gönne Ihm seinen Ruhestand und erkenne seine Leistung an, aber wiedersehen muss ich Ihn nicht.

    Er war für mich immer ein Unsympathischer Mensch. Vor der Kamera meist mürrisch und wenn es für Ihn nicht gut lief waren immer die anderen Schuld usw usf.


    Gruß

    Micha

  • ich finde es schade dass er aufhört. Ich hätte schon gehofft, dass er evtl über die Winterpause wieder fit wird und an seine Leistungen und Erfolge anknüpfen kann.


    Über Lorenzo als Mensch kann man sicherlich streiten, wie auch über Marc Marquez.


    Trotzdem habe ich großen Respekt. Wie schon gesagt, zu wissen wann Schluss ist und dann auch zu gehen braucht es Mut und Entschlossenheit.


    Ihn weiter im Motorrad-Sport zu haben fände ich trotzdem gut. Für den Nachwuchs hat er sicher gute Tipps und kann z.B. in der spanischen Junioren Meisterschaft als Trainer einen Posten übernehmen.


    Was auch immer er macht,

    Ich wünsche ihm alles gute für seine Zukunft.


    Goodbye Jorge.

  • "Zu Gehen" erfordert Mut, aber auch "zu Bleiben" erfordert auch Mut. Und manchmal wird aus Mut Dummheit.

    Zitat eines kleinen grünen Wesens.:

    "In deine Zukunft geschaut ich habe und Ungewiss die Zukunft ist.

    Das Beste daraus du machst."

    Ich drücke ihm jedenfalls die Daumen. Vielleicht gibt es da ja was, wo er sich auch besser verkaufen kann. Sein Talent ist für mich unbestritten.

  • Hallo,

    so nun fehlt nur noch MM der geht .....

    und wir haben wieder unsere 46 on the Top

    und ich höffe er hört nie auf.

    Spätestens wenn er mit Rollator aus der Box kommt sollte auch er ans

    Aufhören denken :)8o

    aber noch gehört er zu den Besten in diesem Club :thumbup:

    Grüßle Martin
    wünsche allen, fahrt schräg und kommt gesund heim
    "Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen,
    sollten wir lieber dankbar sein,
    dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen."
    (Dieter Hildebrandt)

  • Hallo,

    ich beiß mich in Arsch,..: es geht nicht MM es kommt ein zweiter MM.

    Somit gehe ich....

    Der sollte doch bei Marc-VDS fahren, und jetzt 2x Marques in der Moto GP in einem Team 8|

    Meiner Meinung nach eine schlechte Entscheidung, die die Zuschauerzahlen sinken lassen wird


    ICH hoffe, dass die Yamaha - und Suzuki - Teams in der nächsten Saison STARK auftrumpfen

    Mitglied des VFR OC


    Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)

  • Irgendeiner von den Brüdern muss sich unterordnen. Das wird auf lange Sicht nicht funktionieren.

    Und ob Alex das gleiche Talent besitzt wie Mark, mag ich mal bezweifeln. Ich denke auch, dass bei der nächsten Saison Honda nicht alles gewinnen wird. Somit ist die MotoGP schon mal interessanter als die Formel 1.

    Was mich an der GP so fasziniert, ist das fahrerische Können aller Piloten. Mir ist es persönlich schnuppe, wer am Ende der Sieger ist. Verdient hat derjenige es auf alle Fälle.

  • ICH hoffe, dass die Yamaha - und Suzuki - Teams in der nächsten Saison STARK auftrumpfen

    Yamaha ist schon stark mit Vinales im Werksteam, Morbidelli und Quartararo im Kundenteam.

    Suzuki muss sich mit Rins und Mir auch nicht gerade verstecken.

    Vinales und Rins haben ja auch schon Siege gefeiert.


    Und ob AM sich in der Königsklasse so schnell zurechtfindet bleibt sowieso abzuwarten. Dass er in die GP geht ist insofern positiv, als dass es dann keine zwei Marquez mit der WM-Krone mehr geben wird.


    Abwarten und Tee trinken.

  • Wir werden sehen :) Ende der Saison 2020 werden wir es wissen!

    Dann können wir sagen.....habs ja gleich gewusst, egal in welche Richtung es geht :saint::thumbup:

    Ich glaube nicht, dass das die Zuschauer abschrecken wird. Eher das Gegenteil;)

    es bleibt jedenfalls interessant.


    Lg

    Harald



    VFR1200F - Die wohl krasseste Kombination zwischen Klassik und Hardrock

    "Spontanität will gut überlegt sein ..."



  • Ich finde es nicht gut die Brüder in ein Team zu stecken,

    die Harmonie der Beiden wird sicher darunter leiden.

    Einer wird sich unterordnen müssen und evtl. daran zerbrechen,

    es sei denn er ist zufrieden mit der Rolle als Wasserträger :/

    Grüßle Martin
    wünsche allen, fahrt schräg und kommt gesund heim
    "Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen,
    sollten wir lieber dankbar sein,
    dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen."
    (Dieter Hildebrandt)

  • Auch ich finde das für AlexM nicht besonders gut. Ich hätte ihn in ein anderen Honda Team gepackt und nach 2 Jahren ihn ins Werksteam geholt, aber....

    Alex kann sehr schnell im Windschatten verhungern und unter gehen.

    Leider sind die anderen Hersteller keine dauerhafte Konkurrenz. So richtige Kämpfe fehlen mir.

    Sobald MM vorne mithalten kann, kann man von ausgehen das er auf dem 1. oder 2. Platz fährt. Das macht es recht monoton und daher wünsche ich mir das es interessanter wird.

    Klar gab es tolle Zweikämpfe vor der Ziellinie, aber ich wünsche mir mehr Spannung im Rennen!

    Formel 1, nun ja nun kommt RB auf und fordert Mercedes und Ferrari.... bin mal gespannt wie das im Rennen ausgeht.

    Nun kommt die saure Gurkenzeit, also dann mal ran am PC und paar Touren für 2020 aussuchen.


    Lach sogar Bradl sagt das es langweilig wird...…:saint: oha und das als Testfahrer von Honda