Das Ende kommt näher

  • Nach langer Überlegung scheint die Beziehung zu meiner schwarzen Lady und Honda dem Ende zuzugehen. Die neue 900 XR von dieser Firma in Berlin hat mein Interresse geweckt und wird wohl im Frühjahr probegefahren. Sollte das passen und preislich machbar sein werde ich wohl den Wechsel vollziehen, zumal ich bei Honda nichts passendes finde und eine Blade für einen 60 jährigen Rentner nur albern ist. IMO

    Fällt mir nicht leicht aber es muss was leichteres werden.


    Gruß Claus

    "Als Gott sah das nicht jeder Motorrad fahren kann , erfand er für den Rest Fußball"


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen."
    Walter Röhrl

  • Moin Claus,

    mit der 900 XR hast du dir ein interessantes Moped ausgesucht:thumbup: Unsere VFR ist nun mal kein Leichtgewicht. Derzeit passt es bei mir noch und sie ist mir noch nicht zu schwer. Aber der Zeitpunkt wird kommen wo auch ich mir etwas anderes suchen werde. Das wird aber noch etwas dauern, ich bin ja noch jung!!;)



    VFR1200F - Die wohl krasseste Kombination zwischen Klassik und Hardrock

    "Spontanität will gut überlegt sein ..."



  • Claus, solange man Spaß am Moped fahren hat ist es egal worauf man sitzt.

    Passen muss es, sonst vergeht der Spaß. Also .... mach et, fahre zur Probe

    und schlag zu wenn es passt

    Mitglied des VFR OC


    Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)

  • Kann mir nicht vorstellen das BMW schlechte Motoren in ihr neues Mittelklasse Bike einbaut!

    Denke mal das ist kein Ausschlussgrund und wenn sie Preise aufrufen wie gemunkelt wird kann man auch nicht meckern. Aber mal abwarten und probefahren. bin zwar kein BMW Freund aber vielleicht passt es ja.


    Gruß Claus

    "Als Gott sah das nicht jeder Motorrad fahren kann , erfand er für den Rest Fußball"


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen."
    Walter Röhrl

  • Hallo Claus!

    Da habe ich auch schon intensiver auf die 900 XR geschaut! Probefahrt, schauen was der Verkäufer sagt...

    Ich war auch nie ein BMW Fan! Habe immer gesagt... so alt kann ich nicht werden, bevor ich sowas fahre.

    Nachdem Honda mich auch nicht so bedienen konnte, habe ich mal auf den Markt geschaut, wo diese hübschen Töchter sind Kawasaki Ducati Suzuki.... ich bin zu BMW gekommen weil ich diese inneren Werte einfach genial fand.

    Tja dann kam das was Klaus geschrieben hat, es muß einem passen.

  • Hallo Claus,

    ich bin ja selbst bei 93 Nm und etwas über 100 PS mit zwei Zylindern gelandet und bin echt froh über diese Entscheidung. Daher bin ich auch gespannt was du nach der Probefahrt sagen wirst.

    Für meinen Teil muss ich sagen, dass ich die zwei Zylinder weniger beim Fahren schon merke . Da bin ich gespannt wie es sich noch entwickeln wird. Du kennst es vielleicht von früheren Bikes?

    Dann schon mal viel Spaß auf der Bayerin (auch wenn sie aus Berlin kommen) und doch irgendwie schade, dass es so etwas wie die CBR 650 R nicht als 900er gibt. Denn da gebe ich dir Recht: 220 PS auf einem Bückeisen eignen kaum als Alltags-Bike.


    Gruß

    Markus

  • Denn da gebe ich dir Recht: 220 PS auf einem Bückeisen eignen kaum als Alltags-Bike.

    Gruß Markus

    wieso nur 220 PS, an der rechten Hand wird die Leistung ja eingestellt...., und Bückeisen ? ich fahre meine H2 eigentlich gerne und jeden Tag auch nur schnell in die Stadt, oder gerne auch etwas weiter, so zum Uwe nach Hamburg oder so...


    Gruss Olvier

  • Mit den 220 PS gebe ich dir Recht, auch wenn ich mir aus diesem Grund schon keinen Porsche kaufen würde. Viel Unterhalt für viel Leistung, die ich einfach nicht brauche.

    Wie leidensfähig jeder einzelne ist macht dann den Unterschied. Auf einer Ninja ZX6R die BAB lang ist kein Thema, da trägt der Gegenwind. Aber mit der durch den Spessart, oder durch Frankfurt? Da würden mir persönlich die Handgelenke einschlafen...andere mögen es aber können.

    Von daher: kurze Strecken und BAB, kein Thema, aber ob das dem Fahrprofil von Claus entspricht weiß ich nicht :)

  • Mit den 220 PS gebe ich dir Recht, auch wenn ich mir aus diesem Grund schon keinen Porsche kaufen würde. Viel Unterhalt für viel Leistung, die ich einfach nicht brauche.

    Wie leidensfähig jeder einzelne ist macht dann den Unterschied. Auf einer Ninja ZX6R die BAB lang ist kein Thema, da trägt der Gegenwind. Aber mit der durch den Spessart, oder durch Frankfurt? Da würden mir persönlich die Handgelenke einschlafen...andere mögen es aber können.

    Von daher: kurze Strecken und BAB, kein Thema, aber ob das dem Fahrprofil von Claus entspricht weiß ich nicht :)

    Hi Markus, dazu sollte man wissen, dass unser Oliver nicht als gewöhnlicher Ottonormalverbraucher zu betrachten ist ;):P:) der ist halt etwas speziell :rolleyes::saint:

    Grüßle Martin
    wünsche allen, fahrt schräg und kommt gesund heim
    "Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen,
    sollten wir lieber dankbar sein,
    dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen."
    (Dieter Hildebrandt)

  • Hi Martin,

    für die Feststellung hätte ein Tag Marienberg schon ausgereicht :saint:^^

    Viele haben ja eine SBK als zweites Moped in der Garage. ALs one-and-only ist es aber schon eine Leidenschaft (eine, die Leiden schafft) vor der ich echt Respekt habe. Mein Ersatz hat ja lediglich den Namen gemeinsam.

    Bei Claus weiß ich es nicht, ob er neben der VFR noch etwas anderes fährt?

    Will auch seinen Tread hier nicht so zuspamen...

  • Nein ich fahre nur die VFR und ich bin da ja lange mit zufrieden gewesen. Aber das Alter macht irgendwann den Hang zur Gemütlichkeit immer wichtiger und deshalb ist ein PS - Kracher für mich nicht mehr notwendig. Ob es letztendlich die BMW wird ist offen. Und mit Oliver hat Martin recht: DEr ist kein Ottonormalverbraucher sondern Verrückt:!:Und das lieber Oliver ist ein Kompliment von mir. Wer morgens früh von Basel nach Winterberg fährt um dann mit Christian und den anderen zum Pfingsttreffen fährt mus schon aus besonderem Holz geschnitzt sein. Chapeau Olli:thumbup:

    Und jetzt warte ich aufs Frühjahr um eine Probefahrt zu machen. Dann mehr zu dem Thema.


    Gruß Claus

    "Als Gott sah das nicht jeder Motorrad fahren kann , erfand er für den Rest Fußball"


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen."
    Walter Röhrl

  • Nein die AT kommt nicht in Frage. Ist mir schlicht zu hochbeinig. Und handlich ist auch was anderes. Es ist wie es ist: Honda hat im Moment nichts mehr im Portfolio für mich!


    Gruß Claus

    "Als Gott sah das nicht jeder Motorrad fahren kann , erfand er für den Rest Fußball"


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen."
    Walter Röhrl

  • Hallo Claus,


    ich würde auch mal Mopeds probefahren die eigentlich nicht auf den ersten Blick in dein Beuteschema passen. Auch wenn ich jetzt hier geteert und gefedert werde. Fahr mal die große GS, neues Modell. Wenn du schon BMW in Betracht ziehst, bist du also eh schon "versaut". Von daher fahr die GS mal. Für so alte S....... genau das Richtige, ich spreche da aus Erfahrung 8o . Platz für den Bauch, aufrecht sitzend und die rheumageplagten Knochen an der breiten Rentnerstange (Lenker). Auch auf Dauer bequem, im Vergleich zur VFR sehr leichtfüßig und doch richtig druckvoll aus dem Eck feuern. Damit geht sogar Rennstrecke um Spaß zu haben. Der eine oder andere wird sich da an Groß Dölln erinnern. Ist schließlich nur eine Probefahrt, wenn nicht passt, kannst du die GS immer noch links liegen lassen.


    Der "fliegende Koch" ist auch schwach geworden :)

  • Wird wieder langweilig mit diesem Spruch!

    Probefahrten! Und ich glaube mal, das Claus schon genug km abgerissen hat, um für sich das passende Bike für sein Alter zu finden.

    Probefahrten kosten nichts, die werden angerechnet....

    Bin auch gerne bereit, wer wirtschaftlich rechnet, auch den paar Service Rechnungen zu senden.

    Spaß kann auch weniger kosten ;-)