Entzugserscheinungen

  • Schnee was ist das??????

    Wir in Ostfriesland haben schon lange nicht richtig Schnee gehabt.

    Ich hab auch vor kurzem beim Thema Klamotten zugeschlagen. Neue Schuhe 👞 von Tante louis und neue Handschuhe. Derzeit gibt es ja viele günstige Angebote. Mich würde interessieren wer eher zu Textil Klamotten tendiert oder doch zu Leder. Ich für meinen Teil eher Textil. Gruß geerd

  • Derzeit gibt es ja viele günstige Angebote. Mich würde interessieren wer eher zu Textil Klamotten tendiert oder doch zu Leder. Ich für meinen Teil eher Textil. Gruß geerd

    Ich fahre relativ viel und auch längere Touren und hasse umziehen wenn Regen kommt. Deshalb bin ich bei Textil gelandet. Mittlerweile habe ich mich auch dazu durchgerungen Geld in die Hand zu nehme. Und habe seit 2018 Stadler Klamotten. Jacke Supervent 2 pro die Hose Course Pro (Textil Leder Kombi). Beide Teile habe Goretex 3Layer Laminat. Bisher muss ich sagen ist das meine Beste Kombi die ich hatte. Nachdem ich bei der Ladakh Tour im Schotter die Royal Enfield aus Mangel an Talent flachparken musste, war ein Reißverschluss an der Hosentasche defekt. Dieser wurde von Stadler kostenlos ersetzt. Bisher ist auch alles dicht und ich hoffe, dass das auch noch ein paar Jahre so bleibt Stadler verspricht ja 10 Jahre Garantie auf Durchfeuchtung.


    Vorher hatte ich die Mowhawk 2 Textil Leder Kombi von Polo die war auch OK hatte nicht ganz die Passform der Stadler Kombi und die Hose war nach 3 Jahren nicht mehr dicht.

    Letztendlich muss jeder die Entscheidung selbst nach seinem Anwendungsprofil treffen.

  • Ich habe mir beim Neueinstieg wieder Leder zugelegt, es ist ein Büse geworden.

    Hatte schon einiges an Textil in den Jahren, den einzigen Vorteil den ich für mich sehen würde wäre die Wasserdichtigkeit. Im Leder fühle ich mich einfach gut, es sitzt top und es flattert nichts.Würde auch sagen das ich im Sommer nicht so darin schwitze wie im Textil.(auch wenn die damalige Textilkombi mit Goretex Membrane war)

  • Ich habe mich mal mit einer Markentextil hingelegt... A...backe und Wade durchgeschliffen 6 Wochen zu Hause. Daher, genau hin schauen! Die Sturzbereiche am besten die Sturzstellen mit Leder verstärkt.

    Fahre aber immer noch am liebsten mit Textil, ohne Lederanteil ;-)

    Ne Lederkombi habe ich auch noch....

  • Seit vielen Jahren bevorzuge ich die Textilbekleidung, vor allem im zeitigen Frühjahr und im späten Herbst durch das zusätzliche Innenfutter, sowie bei einsetzenden Regenschauern.

    Meine Lederkombi wurde außerdem mal viel zu heiß gewaschen ...

    Viele Grüße aus dem Südharz
    Lutz
    :P


    Das Leben ist zu kurz, um zu Bremsen!
    Gib Gas und genieße es in vollen Zügen!





  • Schnee was ist das??????

    Wir in Ostfriesland haben schon lange nicht richtig Schnee gehabt.

    Ich hab auch vor kurzem beim Thema Klamotten zugeschlagen. Neue Schuhe 👞 von Tante louis und neue Handschuhe. Derzeit gibt es ja viele günstige Angebote. Mich würde interessieren wer eher zu Textil Klamotten tendiert oder doch zu Leder. Ich für meinen Teil eher Textil. Gruß geerd

    Das ist Schnee..so sieht bei uns aus..für Ostfriesen

  • Ein Hallo zusammen, Ja wir hier im Schwarzwald haben auch mal wieder richtig Schnee. Nur ist bei uns leider so, dass morgens 9Uhr sämtliche Zufahrt Straßen schon gesperrt werden weil kein Parkplatz noch weder ein durchkommen von Rettungsdienst gegeben ist. Da sind Autokennzeichen wo mindestens über 2 Std Anfahrt haben. Über 1200 anzeige wegen Verstöße vom parken bis zum Mundschutz. Da kann von Freude nicht viel sein. Habe Verständnis bei der Pandemie wenn man mit den Kindern die Weiße Pracht genießen möchte, aber nicht um jeden Preis. Manche Leute kann man nicht verstehen. Aber wünsche allen viel Freude am Schnee und hoffe dass alle Gesund bleiben.

    LG Diemar

  • Sieh an , sieh an: Madrid ist das Garmisch von morgen! Lieben Gruß an Greta, wenn das so weiter geht braucht Malle kein Trinkwasser mehr vom Festland.

    Nein Spass beiseite: Das Thema ist ernst genug.


    Gruß Claus

    "Als Gott sah das nicht jeder Motorrad fahren kann , erfand er für den Rest Fußball"


    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen."
    Walter Röhrl

  • Die Natur findet immer einen Weg.

    Ich habe das Gefühl das bei uns der Klimawandel recht deutlich zu spüren ist.

    In den letzten Jahren kein Schnee und nur wenige Frost Tage. Die Natur verändert sich und ob das so gut ist lassen wir mal dahin gestellt.

    Veränderungen bringen nicht nur gute Dinge mit sich, es zeigt uns Menschen auch seine Grenzen auf und das der Umgang mit der Natur wichtiger den je ist.

    Ich persönlich finde es echt grenzwertig das Menschen sich alles raussnehmen um ihre sogenannten Bedürfnisse zu erfüllen.

    Gerade jetzt bei corvit 19 haben viele Menschen nichts verstanden. Das Ego ist wichtiger denn je. Aber das haben wir hier ja schon diskutiert. Ich hoffe das ihr alle gesund bleibt oder werdet