Beiträge von Yerf1

    Da hattest Du aber wirklich Pech in Holland, ich hab nen Kumpel in Holland und bin da zwei mal im Jahr in Haarlem. Hatte noch nie nen Strafzettel bekommen, auch noch nie in Frankreich, Österreich oder Italien, wo ich regelmäßig mit dem Motorrad bin. Nur in der Schweiz hab ich mal für 37 in der 30er Zone mal ~200 CHF abgesteckt.

    Hatte aber nie das Gefühl nur wegen meiner deutschen Staatsangehörigkeit anders behandelt worden zu sein

    Ist denn in dem Moment einer zu schnell an Euch vorbeigefahren und hat ausgelöst? Hast Du eine Foto von der Blitzeranlage? Muss ja ein Hightech-teil gewesen sein, dass selektiv ausländische Kennzeichen blitzt und dann noch von hinten, da ich ja annehme, dass Du auf einem Motorad sasst!?


    ich kann mir beim besten Willen diese Selektion auf ausländische Kennzeichen nicht vorstellen, verstehe aber Deinen Ärger, wenn es wirklich so war, wie Du geschildert hast. Wenn es in der gleich schnellen Schlange dauergeblitzt hätte, okay, aber dass es ausgerechnet bei Dir blitzt...???


    Egal, wir werden es nicht erfahren, nur ist die Faktenlage hier m.E. nicht so eindeutig.


    Grüße


    Peter

    Habe seit knapp 30 Jahren noch ne Fj1200, die krieg ich einfach nicht kaputt. Also darf sie bleiben und neben der VFR1200F auch noch ab und zu etwas Auslauf bekommen.

    Die FJ ist immer noch ein zeitlos gutes Moped, gerade beim Sitzkomfort ist sie ganz weit vorne.


    Grüße


    Peter

    001. Blackrunner VFR 1200 F

    002. OdieVFR 1200 F

    003. Waps01 VFR1200F

    004. Rapante VFR 800F RC79

    005. jogi VFR 1200 SC63 FD

    006. Kalle VFR1200 SC63 FD

    007. mopedluemmel VFR 1200 X SC 70

    008. Frank-G VFR 1200 SC70

    009. Jogo VFR1200F SC63, 2013

    010. Daniel VFR1200F

    011. Sabine VFR800F RC79

    012. Kamminsche VFR 1200F SC63

    013. foxi VFR 1200 FD SC63 DCT

    014. norace : VFR 1200 F die Zweite

    015. Lutze VFR 1200F DCT

    016. VFR-Uwe VFR 1200 DCT 70k noch die erste

    017. Cyberdog VFR 1200FD

    018. Micha-VFR seit 2008 die 3.VFR - aktuell 1200FD und immer noch geil

    019 Kutscher VFR 1200FD seit 2013 und sie ist immer noch mein Traum

    020 lfbike VFR 1200 FD SC63

    021 Pieke VFR 1200 F seit 2011

    022. Fozzybear63 2012er VFR 1200 SC70

    023. AndreasHezel VFR 800 RC46/2 wieder mit im V4 Club... warte auf den Frühling

    024. Opa Enne VFR1200FD 65000Km

    025. Aga VFR1200 SC63

    026. Dancersixtyone VFR 1200 X seit 2016 und 82000km

    027. Viktor. bj 12 Dct. 56.000

    028. Gizmo3rd VFR 1200 FD

    029. Exxi VFR 1200 FD

    030. Dabbelju VFR 1200 F

    031. Sabaca VFR 1200 F DC

    032. Chrrrrr VFR 1200 F - 3.000km

    033. oldie: VFR 1200 F, Bj. 11

    034. Mr.Eddy VFR 1200 F

    035. Gemini VFR 1200 FD, EZ 2013

    036. Zep / Peter VFR 1200 F EZ 2016

    037. Joses Crossrunner RC80

    038. Olaf.C VFR 1200 FD BJ. 2010

    039. Merchi VFR 800 RC 79

    040. s288 VFR 1200 FD

    041. Der Bernd VFR800

    042. Mikewim VFR 1200 F

    043. UFIVFR VFR1200F EZ 2013 32000km

    044. Radknecht VFR800F RC79

    045. VFR800 VFR 800 F RC79 EZ 2016

    046. Handamattes VFR1200 Crosstourer

    047. Lippi VFR 1200 F

    048. Ivan1200 VFR 1200 DCT Jg. 2013 18500Km

    049. Neko71 VFR 1200 FD

    050. Iceman VFR1200 F

    051. Michael68 VFR 800 RC79

    052. IronCajo VFR 1200 F 55,000 glückliche Km

    053. BerndEh VFR 1200 FD

    054. Wickie VFR1200 FD

    055. Amseltreiber VFR 1200 FD

    056. Quattrohase VFR 1200 X SC76 EZ 2018

    057. Jürgen : VFR 1200F seit 2011 .... immer noch top Moped

    058. SuperMeier : VFR1200 FD

    059. Rainer 800 VFR 1200F

    060. Veterano VFR1200F-seit 2 Jahren rundum zufrieden und glücklich mit der "Guten"!

    061. Mike82 - VFR 800 RC46/2 EZ 2002, ich mag sie immer noch!

    062. keep-cool VFR1200F 2014 (meine 3te)

    063. Richi1968 VFR800F RC79 2014 (mit 16-er-Topf)

    064. Bernd der Zweite VFR 1200 F

    065. Schugi-VFR - 2014er VFR 1200 FD !!! Seit "Wilbers" noch geiler !!!

    066. pini

    067. Bike.Mike - Immer noch die Dicke Berta

    068. Silberteufel ist auch noch da

    069. Marble VFR1200 X DCT (seit vorgestern)

    070. Eisenhaufen68 VFR1200 F

    071. Divebiker - VFR 1200F die zweite...

    072. alleshonda auf VFR1200XD und VFR800FI

    073. Yerf (Peter) auf VFR1200F 2012 inzwischen Seealpen erprobt

    Tja, da ist die Sitzhöhe noch ein bißchen höher wie bei der VFR, aber man wächst ja an seinen Aufgaben. Schönes neues Moped, gratuliere. So scheinst Du ja wenigstens ohne wirtschaftlichen Schaden davongekommen zu sein und kannst gleich wieder für Ersatz sorgen. Das Wichtigste aber ist, dass Du den Unfall ohne bleibenden körperlichen Schaden überstanden hast und, auch sehr wichtig: Den Spaß am Mopedfahren nicht verloren.


    Alles Gute und Ciao

    Roerts Mehrleistung ist sicher unbestritten durch Drosselentfernung und Abstimmung auf dem Prüfstand.


    Nur:


    Mit dem Serien-Luffi liefe sie mit Sicherheit grade so gut, der K&N hat daran keinen Anteil.


    Grüße

    Aus einem anderen Forum wurde auf diese Seite verwiesen.


    https://forums.nicoclub.com/de…em-is-better-t180100.html

    Dort sind schöne Grafiken zu sehen, was u.a. der K&N kann, bzw. nicht kann.

    Vielleicht sollte man über einen Einsatz von K&N noch mal nachdenken.

    Das ist Wissenschaft! Guter Artikel! Mehrleistung ist Glauben, vor allem bei unseren Einspritzmotoren. Wenn ich den besten Airflow haben will (obwohl er nicht mehr Leistung bringen wird), dann müsste man ggf. den Filter ganz weglassen!? EinLuftfilter ist stets so dimensioniert, dass er mehr Luft durchlassen könnte, wie für den optimalen Verbrennungsvorgang erforderlich wäre. Von daher ist "besserer Airflow" natürlich ... eine gut Marketingaussage, mehr aber auch nicht. Das Ansauggeräusch ist aber meist tatsächlich präsenter mit einem K&N, wodurch es manchen dann vielleicht auch "kräftiger" erscheint. Dass der K&N aber lt. dieses Tests mehr Dreck durchläßt ist aber weniger schön und ist für mich ein KO-Kriterium.

    Die Stiefel, die ich verlinkt habe heissen M-Star GTX und sind die gleichen wie die Roadstar GTX jedoch mit Standerhöhung. Brauchst keine "Lady-Stiefel"! gibts bis Größe 45 und ist wohl bei GS-Fahrern auch sehr beliebt, da kanns auch mit 1.80m mal knapp werden mit der Beinlänge.


    Du hast entweder meine Posts nicht gelesen oder verstanden, inzwischen sind wir ja auch auf dem Niveau "Scheiß-Rentner - Kraftwort aus völliger Überzeugung" angelangt. Mit Leuten mit Schaum vor dem Mund ist nicht gut diskutieren, insofern bin ich hier raus.


    Grüße


    Peter

    Toleranz meinte ich auch gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern im Allgemeinen und dass diese ggf. auch Fehler machen. Deshalb fahre ich immer so, dass ich noch etwas, ich nenne es für mich "Marge", habe, d.h. Spielraum zum Bremsen, Ausweichen... Dadurch fahre ich z.B. alle Kurven, die ich nicht bis zu ihrem Ausgang sehe langsamer als vielleicht möglich, habe dafür aber immer die Chance noch auszuweichen, da ich nicht auf der letzten Rille daherkomme.


    Viel weniger Toleranz sollte man mit Fahrern (egal welches Verkehrsmittel), die vorsätzlich andere gefährden, hier kommen manche zu glimpflich weg!


    Früher war ich auch "druckvoller" unterwegs, ist mir aber zwischenzeitlich zu stressig und gefährlich. Das haben mich die vergangenen 30 Jahre, die ich nun Moped fahre, gelehrt. Es ist mein Hobby und da brauche ich beim besten Willen keinen "Stress". Wenn z.B. ein "Lambo" an mir vorbei will, dann mache ich ihm Platz und freue mich darüber wie der sich freut, dass er mal wieder einen Mopedfahrer so richtig versägt hat. Ich bin nicht mit dem Moped auf der Strasse aus Wettbewerbsgründen sondern zur Entspannung und Freude. Auch nicht zum Recht haben oder Recht bekommen, als Motorradfahrer stecke ich im Zweifelsfall zurück, da ich immer die schlechteren Karten habe. Es bringt mir nichts wenn auf meinem Grabstein steht.


    "Er hatte die Vorfahrt."


    Toleranz und Vorsicht also mit den anderen und deren Fehlern, nur Vorsicht gegenüber allen anderen (die mit dem Vorsatz)!


    Grüße


    Peter