4.VFR-Touren-Treffen 2015 - Letzte Informationen

  • Hallo zusammen,


    die ersten haben sich schon gepackt und stehen in den Startlöchern zum 4.VTT 2015. Ich möchte Euch im Folgenden einige Informationen rund um´s „Dolo-Treffen“ bzw. den Ablauf geben. Bitte schaut´s Euch kurz an, dann läuft unten alles viel einfacher.

    Der Aktuelle Anmeldestand bzw. die Zimmerliste

    Dieses Jahr sind wir in Summe nicht ganz so viele Teilnehmer wie in den Vorjahren, dafür kommen mehr schon recht früh an und verbringen die ganze Woche in den Dolos. In Summe haben wir so ähnlich viele Übernachtungen wie sonst. Leider gab es aber auch wieder kurzfristig einige Absagen wegen Verletzungen oder sehr unerfreulichen Dingen. Somit gibt es auch noch das ein oder andere Zimmer.
    Hier nun die aktuelle Zimmerübersicht: http://www.cbr1000rr.de/treffe…ung/anmeldeliste_2015.htm
    Die Liste hat inzwischen einen fast finalen Stand erreicht, wobei es noch immer 2 oder 3 Zimmer gibt die ich evtl. kurzfristig tauschen muss – daher vor der Abfahrt lieber nochmals reinschauen.


    Zimmervergabe
    Die Zimmerplanung ist jedes Jahr eine meiner größten und spannendsten Herausforderung. Es gibt unzählige Wünsche und unterschiedlichste An-/Abreisetermine. Da die Hotels nicht nur uns zu Gast haben – jedenfalls in der ersten Woche, muss man hier einiges berücksichtigen. Denke aber, dass jeder zum Zuge gekommen ist.
    Meine Bitte wäre nun, dass wenn Ihr eincheckt, bitte in die geplanten Zimmer geht - alle Hotels haben eine ausführliche Zimmerliste die auch mit ihnen abgestimmt ist. Legt Euch bitte nicht eigenmächtig „um“, dies sorgte in der Vergangenheit schon zu einigen Konflikten, da die später anreisenden nicht mehr wie geplant untergebracht werden konnten. Sollte jemand aus irgendeinem Grund nicht mit seinem Zimmer bzw. Zimmergenossen klar kommen, so finden wir gemeinsam mit dem Hotel eine Lösung. In der Regel habe ich auch immer noch ein Notzimmer in der Hinterhand oder die große Ferienwohnung bei der Schule. Alles andere führt zu unnötigen Kosten!


    Anreise / Einchecken
    In der Zimmerliste könnt Ihr Euer Hotel erkennen in dem Ihr gemeldet seid. Somit ist es möglich, direkt dort anzureisen und einzuchecken. Eure Daten schick ich vorab ans Hotel, sodass Ihr praktisch nur noch Euren Schlüssel abholen müsst. In den letzten Jahren war es jedoch so, dass man sich zuerst beim Haupthotel (Fontanella) getroffen hatte, sein Namensschild holte und dann die paar Meter – wenn man in Pütia oder Antermoia untergebracht ist – weiter nach unten „rollte“. Im Hotel Fontanella ist auf jeden Fall unsere Homebase (mit komplette Zimmerliste).


    Anreiseroute
    Bitte beachtet bei der Anreise, insbesondere die mit Hänger kommen, dass manche Navis einen in Brixen über das Würzjoch via Plose lotsen, was für Hänger nicht zugelassen ist!!! Ihr müsst also in Brixen von der Autobahn und dann Richtung Bruneck fahren. Kurz vor Bruneck geht es dann ins Tal in Richtung Sella/Covara. Nach vielen Tunneln kommt Ihr in eine kleine Stadt in der es scharf rechts geht. Kurz danach lotst einen das Navi über Riva rechts hoch, was ebenfalls mit dem Hänger eine spannende Strecke ist. Bitte fahrt einfach das Tal weiter nach „39030 Sankt Martin in Thurn“ und biegt dort rechts zum Würzjoch ab. Denkt auch bitte daran, dass in Italien auf den Autobahnen und außerorts Lichtplicht besteht – hier könnt Ihr schnell mal 40 Euro los werden!


    Abreiseroute
    Für alle die am Sonntag 28.06.2015 abreisen, gibt es einen wichtigen Hinweis. Es findet hier zum ersten mal ein Radrennen direkt am Würzjoch statt, sodass dieses komplett ab 9.30 Uhr gesperrt wird. Entweder Ihr müsst vorher los – denk mal 9 Uhr – oder Ihr müsst über Sankt Martin abreisen.

    Hotel/Frühstück/Abendessen

    Da leider kein einzelnes Hotel uns alle aufnehmen kann, sind wir bekanntlich über 3 Hotels verteilt. Alle liegen in Sichtweite, sodass man im Grunde von einer großen Hotelanlage sprechen könnte ;-)
    Dies führt allerdings zu einem organisatorischen Besonderheit. Das Abendessen nehmen wir gemeinsam im Hotel Fontanella ein, während das Frühstück in den jeweils gebuchten Hotels stattfindet. In der Vergangenheit, hatten einige jedoch auch im Fontanella gefrühstückt, was natürlich später extra berechnet werden musste. Also – bitte im jeweiligen Hotel frühstücken.


    VTT-Nummer
    Bitte merkt Euch Eure VTT-Nummer. Ihr werdet eine Teilnahmekarte von mir bekommen auf der neben Eurer Nummer, der Name und Forumsname steht. Diese Nummer wird im Hotel auch gerne zum Abrechnen der Getränke verwendet. Also – Nummer merken!


    Abrechnung
    Sehr WICHTIGER Punkt! Auch dieses Jahr werden wir wieder alle Übernachtungskosten im Hotel Fontanelle begleichen. JEDER bezahlt am Ende seines Aufenthalts seine Unterkunft incl. Abendessen (also Halbpension) sowie die Getränke die er im Hotel Fontanella hatte direkt bei Gerd (dem Chef im Fontanella) oder Manu.
    Von Eurer Gesamtrechnung werden die 100 Euro Anzahlung (wer diese geleistet hatte) direkt abgezogen. Der Preis pro Nacht und Teilnehmer incl. Abendmenü beträgt bei Mehrfachbelegung 53 Euro und bei Einzelbelegung 63 Euro pro Nacht und Person. Des Weiteren kommt eine sogenannte Ortsabgabe oben drauf – sind wohl auch dieses Jahr wieder 1 Euro pro Tag, die das Hotel extra berechnen muss.
    Getränke und sonstige Späße, die Ihr im Hotel Antermoia und Pütia in Anspruch nehmt, müsst Ihr hier direkt begleichen! Also im Zweifel einen Teil im Hotel Fontanella und einen Teil im Hotel Pütia bzw. Hotel Antermoia. Hilfreich ist es, wenn Ihr Eure VTT-Nr. parat habt, da Gerd und sein Team im Hotel Fontanelle hierüber alles „anschreibt“ - es gibt auch wieder Namenskarten mit VTT-Nr. ;-)


    Frühere Ab-/Anreise
    Da die Zimmer fest gebucht sind, gab es insbesondere 2014, einiges an Stress wegen ungeplanter frühzeitiger Abreise. Bitte bedenkt, dass die Zimmer für Euch geblockt sind und unsere Gastgeber, Anfragen anderer Gäste ablehnen. Des Weiteren muss das Essen rechtzeitig eingeplant sein, sodass hier zb. 2014 einiges in die Tonne wandern musste, da wegen anscheinend (!) schlechtem Wetter einige schnell heim wollten.
    Daher muss ich dieses Jahr bei frühzeitiger Abreise einen Teil der Anzahlung einbehalten (1 Tag = 40%, 2 Tage = 75% und 3 Tage = 100%)


    Zeitlicher Ablauf / Eckpunkte
    Es gibt wenig zeitliche „Einschränkungen“, denn ich möchte beim Treffen eine lockere und ungezwungene Zeit mit Euch verbringen. Meine Bitte wäre nur, dass alle bis spätesten 19.30 Uhr bei Abendessen im Hotel Fontanella sind, da uns unsere Gastgeber im Fontanella jeden Abend ein kulinarischen Hochgenuss in mehreren Gängen servieren werden.
    Am Samstag 20.06.2015 möchte ich wieder ein Gruppenfoto mit allen machen. Bitte seit alle PÜNKTLICH um 8.30 Uhr im Hotel Fontanella (ggf. das Frühstück kurz unterbrechen oder die Abfahrt um 10 Minuten verschieben). Es ist immer wieder schön, den ganzen „Haufen“ auf einem Bild zu haben.


    Bike defekt?
    Sollte mal irgendwas am Bike sein, so gibt es in Brixen
    - „Motoservice“ (Hondahändler), Handwerkerzone 7, I-39040 Vahrn, Tel.+39 0472 832207, info@motoservice.bz.it, www.motoservice.bz.it
    - „Moto Speed“, Vittorio-Veneto-Straße, I-39042 Brixen, Tel. +39 0472 835397, info@motospeed.info, www.motospeed.info
    - “Honda MotoSpeed”, Drususallee 285, I-39100 Bozen, honda@motospeed.info, www.motospeed.it
    Es sind aber auch immer wieder sehr versierte Schrauber unter den Teilnehmern, sodass man fast alles wieder hin bekommen kann.


    Bike leihen
    Wer sich unten ein Bike ausleihen möchte, der kann dies hier ab 110 Euro pro Tag tun. www.rent-a-bike.it

    Hilfe in der Not

    Ich hoffe, dass wir keinerlei Hilfe in Anspruch nehmen werden müssen. Wenn doch, so findet Ihr auf Euren Teilnehmerkarten die entsprechenden Nummern – also, Karten immer mitnehmen.
    Sanitärer / Carabinieri / Feuerwehr / ACI - Tel.: +39 -118 / -112 / -115 / -116
    Krankenhaus Bozen / Brixen - Tel.: +39 0471 908111 / +39 0472 812111


    Was tun bei schlechtem Wetter?
    Der Albtraum eines jeden Treffens sind längere Schlechtwetterphasen. Sollte es doch mal regnen, so kann man in den Hotels den Wellnessbereich nutzen. Wer mit dem Auto da ist oder ne Mitfahrgelegenheit findet, der kann auch gut einen Tag in Bruneck oder Brixen zum Shoppen und Stadt besichtigen gehen – lohnt sich. Sehr schön soll auch das Reinhold Messner Museum in Bruneck sein. Wer ein paar Meter mehr fahren möchte, dem empfehle ich Sterzing oder gar das Designer Outlet Brennero (www.dob-brennero.com). Was ich jedem nur empfehlen kann, ist ein Besuch im ladinische Museum in St.Martin (www.museumladin.it). Hier könnt ihr Euch die Lebensweise und Kultur unserer Gastgeber anschauen. Dauert gut 2 bis 3 Stunden.


    Nachzügler/offene Plätze
    Wie schon angedeutet, hab ich noch ein paar einzelne Plätze frei. Wer Also noch mit möchte, einen kennt der unbedingt mit „muss“ oder vielleicht auch nur ein langes Wochenende einlegen möchte, der kann sich bei mir per WhatsApp (SMS geht auch) oder E-Mail melden.


    Änderung Eurer Buchung
    Solltet Ihr evtl. doch länger bleiben oder später anreisen wollen/müssen, dann schreibt mir bitte umgehend eine Mail. Ich stimme alles mit den Hotels ab. Bitte nicht auf eigene Faust was vereinbaren wollen, dies führt in der Regel immer zu Verwirrungen!


    Bilder
    Bei Treffen werden sicher wieder Unmengen an Bildern geschossen. Ich werde aus den schönsten ein paar Impressionen zusammenstellen (im VFR-Forum und auf Facebook) sowie den Rest in eine Galerie laden. Aus allen Bildern wird es auch wieder eine Teilnehmerübersicht geben, sodass man sich auch noch in 100 Jahren an die Gesichter zurückerinnern kann. Leider ist es schwer, später einzelne Personen heraus zu lassen. Wer also überhaupt nicht zu sehen sein möchte, sollte versuchen den Fotos aus dem Weg zu gehen oder mir Bescheid zu sagen, damit ich vielleicht das ein oder andere Bild rauslassen kann. Dasselbe gilt auch für die Kennzeichen an Euren Bikes. Es werden im Nachgang keine Kennzeichen unkenntlich gemacht. Wer hierauf also Wert legt, der sollte sein Bike im Hof einfach gleich umdrehen ;-)


    Fotosammlung
    Wie in den letzten Jahren, werde ich wieder für jeden - gegen eine kleine Aufwandsentschädigung - alle Bilder und Filme im Original zusammenstellen und verschicken. Daher möchte ich Euch jetzt schon bitten, mir Eure Bilder in Originalauflösung zu geben. Entweder direkt unten (hab einen Rechner dabei) oder dann irgendwie danach per Mail oder Post. Hier hab ich Euch schon mal ein Portal zum Upload (am besten als ZIP-File) eingerichtet https://www.hidrive.strato.com/upl/bRtAmDUL


    Soziale Netzwerke
    Da wir unsere Events fleißig in den sozialen Netzwerken teilen, wäre es schön, wenn alle den gleichen Hastak verwenden würden - #4vtt2015

    Eine große Bitte an alle

    Das ganze wird ein „Touren-Treffen“ und kein „Racing-Treffen“ (das findet im September statt) sein. Also wie jedes Jahr meine Bitte vernünftig unterwegs zu sein - in Südtirol sind die Kontrollen auch deutlich verstärkt worden (wie im Forum schon mehrfach beschrieben)! Und dann möchte ich Euch bitten im Dorf ordentlich zu fahren und nach Möglichkeit nicht weiter aufzufallen. Es soll ja auch noch das 60.VTT dort stattfinden.


    Wie erreicht Ihr mich in den Dolos?
    Sollte während der Anreise etwas sein oder Ihr noch jemand mitbringen wollen, dann könnt Ihr mich unter +49(0)172/7326073 erreichen – bitte nach Möglichkeit per WhatsApp oder zur Not per SMS, da ich ja hin und wieder auch selber ne Runde fahren werde. Ansonsten erreicht Ihr mich auch gut über Facebook oder E-Mail.


    So, hoffe nichts vergessen zu haben. Freu mich auf schöne Tage mit Euch.


    Bis später, Grüße
    Rainer