Wenn ich ein Transformer wäre...

  • wäre ich eine VFR! :D


    Mal ehrlich. Die Transformer nehmen immer nur die jeweils schönsten bzw. stärksten Modelle ihrer jeweiligen Sparte an, also würde ich auf jeden Fall eine VFR 800 F verkörpern.


    Es ist schon seltsam... manchmal denke ich mein Motorrad will mir was mitteilen. Bei meiner letzten längeren Tour war die Bindung zu meiner Maschine so intensiv, das habe ich vorher nie erlebt. Ich konnte fast fühlen wie die Maschine läuft... ich jagte Sie durch Kurven, schlängelte Pässe entlang und die VFR jubelte an einer Tour, konnte nicht genug bekommen. Dann fuhren wir in die nächste Ortschaft ein und Sie brubbelte zufrieden vor sich hin, war anscheinend zufrieden und glücklich, doch ich konnte den Drang verspüren dass Sie noch nicht genug hatte und weiter "jagen" wollte.


    Also ging es weiter zur nächsten Etappe und mit lautem Freudengesang trug Sie mich über die Straße, einfach pure Freude machte sich in mir breit.


    Als ich am Abend nach Hause kam und auf meiner Couch saß, ließ ich die Tour noch einmal Revue passieren und hatte dabei dieses seltsame Gefühl dass mit meinem Motorrad was nicht stimmt, als hätte Sie eine Seele oder sowas... =O


    Vielleicht fahre ich einen Transformer und weiss es garnicht! :D


    Naja, der Sinn dieses Textes erschließt sich mir selbst nicht, aber es ist ein Lobgesang auf die VFR, einer Maschine die mich so begeistert, dass ich es kaum in Worte fassen kann und wir alle hier lieben schließlich die VFR.


    Also bitte den Text nicht zu ernst nehmen und euch allen alle Zeit gute und sichere Fahrt!

  • Jaa... so eine VFR hat bestimmt eine Seele :thumbup:
    ein sanftes Gemüt und ein Sportlerherz :D

    Grüßle Martin
    wünsche allen, fahrt schräg und kommt gesund heim
    "Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen,
    sollten wir lieber dankbar sein,
    dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen."
    (Dieter Hildebrandt)