Prototyp gesichtet - Nachfolger der VFR1200F?

  • Liebe Forumsgemeinde,


    heute gegen 07.30 Uhr ist mir auf der A66 in Höhe Frankfurt-Höchst ein Honda-Prototyp begegnet, der irgendwie wie eine moderne Mischung aus verkleinerter Goldwing, VFR1200F und ST1300 aussah. Der Prototyp hatte Koffer, Topcase, 2 Endtöpfe, bequeme Sitzposition und (laut meines Gehörs) weder einen Reihenzweizylinder noch einen Reihenvierer verbaut. Der Prototyp war deutlich niedriger als eine NT1100, die Form der Endtöpfe war wie bei der Goldwing. Firmenlogos waren keine drauf, jedoch war die typische Honda-Formensprache zu erkennen.


    Der Fahrer ist recht souverän an mir vorbeigefahren nachdem ich die linke Spur geräumt hatte. Da schätze ich mal auf mehr als 120 PS. Man darf gespannt sein!!

  • Egal was Honda baut es kommt für mich zu spät:(

    "Als Gott sah das nicht jeder Motorrad fahren kann , erfand er für den Rest Fußball"

    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen."
    Walter Röhrl

  • Es wäre zu schön, um wahr zu sein, wenn Honda tatsächlich eine Nachfolgerin zur 1200er plant.

    Meine hat inzwischen knapp 70.000 km runter, und ich sehe im aktuellen Angebot kein Motorrad, das die VFR ersetzen könnte.

  • Hallo,

    meine Sitzbank war auch eingerissen.

    Habe sie einfach frisch bei TopSellerie überziehen lassen, Design frei wählbar.

    Bis jetzt nach vier Jahren immer noch Top.

    Dieses Jahr noch ein Wilbers Fahrwerk, ein ganz anderes Moped.

    Werde sie sicherlich noch ein paar Jahre fahren...einfach nur Top der V4 ^^.