VFR 1200 F - Es war schön!

  • Hallo Gemeinde,

    nach 19 Jahren VFR, erst die 800er Vtec, dann die 1200er F, wurde es mal Zeit, etwas anderes zu fahren.

    Zumal meine VFR 1200 F eine der ersten Generationen war (Baujahr 2010). Damals weiß ich es noch, bekam ich das Moped als Tageszulassung mit umgerechnet 2000 € günstiger. Als ich mir hier im Forum angemeldet hatte, war hier grad ´ne Mordsstimmung deswegen.

    Damals hatte ich sie ungesehen, eher ohne Probefahrt gekauft. Ich fand sie einfach toll, sah fantastisch aus. Nach ein paar 1000 Kilometer waren da doch ein paar Kritikpunkte, und ich hatte einige Veränderung vorgenommen. Anderer Lenker, andere Federbeine und ein anderer Sitz. Was man halt so macht.

    9 Jahre sind es jetzt her und ich sagte damals: "Ich schaffe die 80 000 km, dann kommt wat neues.!" Es sind dann 60 000km geworden, liegt aber auch daran, dass ich zusätzlich eine AT mein Eigen nennen kann, mit der ich die Differenz locker eingefahren bin.

    Mit beiden Maschinen habe ich insgesamt 140000 km gefahren und habe keinen Kilometer bereut. Das ist jetzt nicht die Wahnsinnsleistung, aber ich bin stolz drauf, weil sie einfach Spaß gemacht haben.

    Auf dem letzten GD-Training sagte ich:" Ich brauche etwas leichteres, etwas altersgerechtes!", und durch eine rhetorische Meisterleistung meinerseits konnte ich meine schönste Regierung davon überzeugen, die VFR einzutauschen (Meine Frau steht unheimlich auf Rabatt-Aktionen, aber pssst).

    Ich habe mir eine CB1000R gekauft. Diese bin ich jetzt deutlich mehr Probe gefahren und muss sagen: Sie entspricht auch eher meinem persönlichen Fahrprofil.

    Ich habe im unteren Drehzahlbereich deutlich mehr Druck. Muss nicht in jeder Ortschaft runterschalten und kann mit 40 km/h im 6ten Gang rum cruisen. Dass nenne ich mal altersgerecht! Ok ein kleiner Nachteil: Immer wenn ich rechts abbiegen möchte, muss ich aufpassen, dass ich nicht auf dem Bürgersteig lande. Aber da hilft nur Üben, Üben, Üben.

    Gerade mit der 1200 F ist noch ein Umstand dazu gekommen, den ich hier erwähnen möchte:

    Mein Einstieg in dieses Forum, war nicht gerade von Wohlsonnen und Verständnis durch den Preisvorteil geprägt. Dennoch habe ich durch die VFR und den Treffen hier eine Menge toller Leute kennenlernen dürfen. Was sich hieraus ergeben hat, möchte ich nicht mehr missen. Danke dafür!:thumbup:

    Von daher wird die VFR 1200 F mir immer in SEHR guter Erinnerung bleiben.

    Und nun zu meinem neuen Fahrvergnügen:

    Ich könnte Weinen vor Glück.:)

  • Hallo Pieke. Gratuliere zur neuen CB1000R. Wirklich ein schönes und stylisch sehr gut gemachtes Motorrad. Habe vor kurzem so eine beim Kniebis oben "unter die Lupe" genommen. Hätte ich nicht schon zwei Mofas, würde ich die 1000R sicher in betracht ziehen. Vom Handling her kann ich Deine Aussage bestätigen. Bei mir der Unterschied zwischen CB1300 und VFR800.


    Gruss

    Roland

  • Die Wertigkeit der CB ist toll. Sie hatte es ja nicht leicht in die Fussstapfen einer so beliebten Vorgängerin zu treten. Zu Beginn konnte mich die runde Lampe vorne nicht überzeugen. Bis ich sie mal “live” gesehen habe. Heute finde ich sie Klasse! Wünsche Dir viel Spaß und unfallfreie Fahrt. Hoffe Du bleibst trotzdem im Forum.....! Lieber Gruss aus der Schweiz

  • Zitat

    Ich könnte Weinen vor Glück.

    Dann heul doch :)

    Ja ja das Alter ;(

    Hauptsache Du hast Spass damit 8)

    Grüßle Martin
    wünsche allen, fahrt schräg und kommt gesund heim
    "Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen,
    sollten wir lieber dankbar sein,
    dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen."
    (Dieter Hildebrandt)

  • Sach mal André :/

    was ist denn da für ne Krawalltüte dran =O

    Grüßle Martin
    wünsche allen, fahrt schräg und kommt gesund heim
    "Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen,
    sollten wir lieber dankbar sein,
    dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen."
    (Dieter Hildebrandt)

  • Eingetragene 90 Db!

    Da staunst du; was?:pinch:

    Schönen Dank für die Glückwünsche.

    @Maddin: Wir Männer müssen auch mal Gefühle zeigen dürfen.


    Gestern 350 km gefahren und heute Morgen bin ich in der Mopedstellung aufgewacht.

    Meine Frau meinte:" Was hast du denn da?"

    Ich: "Ich habe keine Zeit, muss Moped fahren!"

    Ihr Blick unbezahlbar:D

    Dann mein Blick raus! Oh man, es regnet Bindfäden. Moped fahren verworfen. Da war noch was?

    Richtig, ich bin dann erst mal zum Kühlschrank8o Muss ja auch was essen!8)

  • Hallo Pieke!

    Auch von mir mein Glückwunsch zur neuen!

    Gab auf die Payback Punkte?;) So könnte ich das hier besser augmentieren:):)

    Viele sorglose km und viel Spaß beim üben und ….. heul leise ;)